DM U21 in Moers: Auch Mehmeti Flamur übersteht 1. Runde

Flamur Mehmeti vom BC Straubing ist der dritte bayerische Boxer, der die 1. Runde mit Bravour überstanden hat. Gegen den Württemberger Amon Kornmeier üäberzeugte der Straubinger in jeder Phase des Kampfes und holte sich einen TKO-Sieg in der 2. Runde.

In der Abendveranstaltung müssen mit Kafli und Schachidov die Sieger aus der 1. Veranstaltung nochmals in den Ring.

DM U21 in Moers: Kafli und Schachidov eine Runde weiter

Bereits bei der 1. Veranstaltung mussten mit Rudin Kafli (BC Strraubing) und Magomed Schachidov (TSV 1860 München) zwei bayerische Athleten in den Ring und rechtfertigten mit starken Leistungen ihre Nominierung zu der DM U21. Während Rudin Kafli gegen den Württemberger Tosun Hakan Schwerstarbeit zu verrichten hatte, ehe der knappe Punktsieg eingefahren war, macht der Münchner Schachidov kurzen Prozess mit Mursele Bujar aus Hamburg und siegte bereits in der 1. Runde durch TKO.

Qualifikation zur DM-Jugend 2014

Am 11. Oktober 2014 findet in 94315 Straubing, Ejadonhalle (Box-Arena), An der Trabrennbahn, Ausscheidungs-Sparring-Kämpfe für die Deutsche U18-Meisterschaft statt.

Die Anreise hat am Samstag, 11. Oktober 2014 bis 10.00 Uhr zu erfolgen.

1. Sparring von 12.00 - 15.00 Uhr
2. Sparring von 15.00 - 19.00 Uhr

Dies betrifft die Gewichtsklassen 56 kg, 69 kg und 75 kg. Die beiden Finalisten dieser Gewichtsklassen (Entscheidung durch den Sportausschuss) werden dann zu einem Ausscheidungskampf eingeladen. Dieser findet anlässlich der Deutschen Männer-Meisterschaft in Straubing statt.

Mitzubringen sind Zahn-, Kopf- und Tiefschutz.

Teilnehmer an der Quali:
56 kg:
Melnyk Sergej, 1. BC Haan Augsburg
Golpira Sina, TSV 1860 München
Malcev Paul, PSV Augsburg
Klasing Jamiro, TV Gunzenhausen

69 kg:
Merkenthaler Maximilian, TSV Stein
Bachmetow Willi, BC Eichstätt
Beka Florim, BC Piccolo Fürstenfeldbruck
Semenov Alex, BC Amberg
Bartos Dominik, BRA Immenstadt
Weber Andreas, 1. BC Haan Augsburg

75 kg:
Eifert Michael, BC Kaufbeuren
Fischer Dennis, PSV Augsburg
Faizi Sohrab, BRA Im,menstadt
Syska Remigiuz, BC Feuchtwangen.

gez. Gerhard Winnerl
BABV-Landessportwart.

Boxen in Giengen

TSG Giengen richtet am Samstag, 29. November 2014 - 19.00 Uhr - in 89537 Giengen, Walter-Schmid-Halle, Beethovenstraße 12, eine Boxveranstaltung in allen Alters- und Gewichtsklassen aus. Wiegen und ärztliche Untersuchung ab 16.00 Uhr.

Meldungen (bis Sonntag, 16. November 2014) sind zur richten per E-Mail unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! bzw. Handy 0152 33982422. Frühe Meldungen werden bevorzugt. Boxausrüstung ist von jedem Verein selbst mitzubringen.

Der Veranstalter bittet um Besetzung der nachstehend aufgeführten vereinseigene Aktiven:

Urich Viktor, Jahrgang 90, 100 kg, 6 Kämpfe, 3 gewonnen
Gurtowez Paul, Jahrgang 88, 64 kg, 4 Kämpfe, 1 gewonnen
Knorpp Fredi, Jahrgang 96, 75 kg, 2 Kämpfe, 2 gewonnen
Knorpp Willi, Jahrgang 98, 64 kg, 0 Kämpfe
Bajak Eduardo, Jahrgang 95, 60 kg, 0 Kämpfe.


KSV Kitzingen: Sparringstraining

Der KSV Kitzingen richtet am Samstag, 25. Oktober 2014 ein Sparringstraining in 97318 Kitzingen, Friedrich-Dollinger-Boxcenter (Florian-Geyer-Halle - Eingang Süd), Repperndorferstraße 7, aus

Wiegen: 10.00 Uhr, gemeinsames Training 10.30 - 12.00 Uhr, Sparring ab 12.30 Uhr.

Teilnahmeberechtigt sind Aktive mit gültigem Startausweis sowie Boxinteressierte. Anmeldungen sind bis spätestens 20. Oktober 2014 an Sportfreund Maik Dressler (E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! ) zu richten.

Bei Aktiven mit gültigem Startausweis sind Angaben mit Namen, Vornamen, Geburtsdatum, Vereinszugehörigkeit, derzeitiges Kampfgewicht, Kampfanzahl (aufgeschlüsselt) zu machen. Bei allen anderen Teilnehmern genügt Familienname, Vorname, Wohnsitz und derzeitiges Gewicht.

Bitte beachten, dass es keine ärztliche Untersuchung gibt, da es nur ein Sparringstraining ist.

gez. Maik Dressler
Bezirksjugendwart Unterfranken.