ASV Neumarkt - Petition

Aus gegebenen Anlass wird nochmals auf die Petition des ASV Neumarkt betreffend `Platz-Einräumung in der Sportberichterstattung für das olympische Boxen` hingewiesen (siehe Seite 3 unter Nachrichten Homepage). Es sollte für jeden Anhänger des Amateur-Boxsports eine Selbstverständlichkeit sein, diese Aktion zu unterstützen. Unterlagen können bei Pressewart Günther Weil unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! angefordert werden.

6. Welser Integrations-Box-Cup 2018

Der ASKÖ BC Wels richtet am

                                                          Samstag, 3. März 2018 - 14.00 Uhr
                                  in 4600 Wels/A., Sporthalle Vogelweide, Porzellangasse 44-46

den 6. Welser Integrations-Box-Cup 2018 (Nachwuchsveranstaltung in allen Alters- und Gewichtsklassen (männlich/weiblich) aus.

Wiegen und ärztliche Untersuchung: 11.00 - 12.00 Uhr.

Teilnehmermeldung, die ausschließlich schriftlich zu erfolgen hat, ist mit Familienname, Vorname des Aktiven, Vereinszugehörigkeit, Geburtsdatum, derzeitiges Kampfgewicht, Kampfanzahl (aufgeschlüsselt in gewonnen, verloren, unentschieden), Kickboxer ja/nein, ist bis spätestens 17. Februar 2018 zu richten an

                                            ASKÖ BC Wels, Karl Steger, 4600 Wels, Traunaustraße 3,
                         Tel.: 0043 650 41 92 311 - Fax: 0043 7242 65270 - E-mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Vereine/Abteilungen, deren Aktive gemäß der Voranmeldung nicht besetzt sind, erhalten durch den Veranstalter eine rechtzeitige Information.

Verwertbare Fotos für Homepage

Fotos für die Homepage zeigen wiederholt erhebliche Mängel auf. Es ergeht der Hinweis, dass zukünftig nur noch Fotos in bester Qualität abgedruckt werden können.

Außerdem bitte ich jeweils um Mitteilung, dass eine Freigabeerklärung (mit namentlicher Benennung des Fotografen) für eine Veröffentlichung in der Homepage vorliegt.

Boxen in Dörflas



Werner Köstler, TS Marktredwitz-Dörflas

Bezirkstag Unterfranken

Bericht: Susanne Gorani.

Dieses Jahr fand der Bezirkstag von Unterfranken im Gasthaus Rose in Zell am Main statt. Es waren von insgesamt 9 Vereinen 5 Vereine anwesend, 3 Vereine waren entschuldigt, ein Verein fehlte unentschuldigt.

Bezirkssportwart Hans Bales begrüßte neben den Vereinsvertretern auch den 2. Landessportwart Atschi Hörauf, Kampfrichterobmann Ulli Langer und Helmut Hess von der Main Post.

Er verlas die vielen Boxveranstaltungen, bei denen der Boxbezirk Unterfranken zugegen war. Beim Verbandstag des BABV haben Bezirkssportwart Hans Bales und Bezirksjugendwartin Susanne Gorani eine positive Bilanz gezogen. Sorgen bereitet den Verantwortlichen allerdings die Tatsache, dass Boxer immer wieder vergeblich zu Nachwuchsveranstaltungen anreisen, wo Gegner aus oft nicht nachvollziehbaren Gründen nicht antreten, ohne vorher abgesagt zu haben.

Bezirksjugendwartin Susanne Gorani dankte zuerst bei Maik Dreßler für die gute Arbeit, die er als ihr Vorgänger  geleistet hat und verlas im Anschluss die Nachwuchsveranstaltungen.

Wenig erfreulich ist die Tatsache, dass an den Bayerischen Meisterschaften lediglich Aktive aus zwei unterfränkische Vereinen teilgenommen haben. Ein hohes Lob ging an Sabrina Borst von den Würzburger Kickers, die sich in ihrer Gewichtsklasse den Titel sicherte.

Bezirkssportwart Bales kündigte für das Sportjahr 2018 verschiedene Lehrgänge an. Die Lehrgänge zur Nordbayerischen Jugendmeisterschaft, zur Bayerischen Jugendmeisterschaft  sowie ein Lehrgang zur Frankenmeisterschaft finden in Bad Kissingen statt. Die Nordbayerischen Jugendmeisterschaften (24./25.02.18) und auch die Frankenmeisterschaft (28./29.04.18) werden von den Sportfreunden der WVV ausgerichtet. Deweiteren sind zwei Bezirksvergleichkämpfe geplant.

Bezirksjugendwartin Gorani betonte, dass der Boxbezirk Unterfranken ein sehr dynamischer Boxbezirk ist und großartige Boxveranstaltungen geplant und durchgeführt hat. Nach ihrem Bericht bedankte  sich Gorani bei allen für die Aufmerksamkeit und das Vertrauen, das ihr im Sportjahr 2017 entgegen gebracht wurde.

2. Landessportwart Hörauf erwähnte zunächst die Deutsche Meisterschaft der U 21. Bezüglich des nicht Antretens gemeldeter Boxer bei Nachwuchsveranstaltungen sind die Vereinsfunktionäre und Trainer gefordert, ihre Vorgaben einzuhalten.

Bezirkssportwart Bales legte eine Unterschriftsliste des Sportfreundes Özdemir aus, damit die Sportart Boxen wieder mehr Präsenz in den Medien findet. Diese wurde von allen unterfränkischen Vereinsvertretern und Sportfreunden unterschrieben.

Bezirkssportwart Hans Bales überreichte im Namen des BLSV Bezirksjugendwartin Susanne Gorani von den Sportfreunden WVV und Harry Zernetsch (BSV Obernburg) für ihre zehnjährige hervorragende Tätigkeit im Boxsport die bronzene Verdienstnadel  mit Urkunde.

Der Bezirkstag 2019 findet am Samstag, 12. Januar 2019 - 10.00 Uhr im Gasthaus Rose in Zell am Main statt.

Bezirkssportwart Hans Bales schloss den Bezirkstag mit einem Dank an die Vereinsvertreter, Sportfreunde und  ehrenamtlichen Mitarbeiter für die gute Zusammenarbeit im Sportjahr 2017



Von links: 2. Landessportwart Atschi Hörauf, Jugendwartin Susanne Gorani, Harry Zernetsch (BSV Obernburg), Bezirkssportwart Hans Bales.

Foto: Hartmut Hess, Main-Post.