Im Gedenken an Hubert Chwala



Kurz vor seinem 77. Geburtstag verschied der frühere Funktionär des Bayerischen Amateur-Box-Verbandes und des BC Eichstätt, Hubert Chwala. Über Jahrzehnte übte Chwala bei seinem Stammverein, dem BC Eichstätt, das Amts des Schatzmeisters und das des Sportwartes aus. Seine herausragende Tätigkeit in diesen Positionen veranlasste den damaligen BABV-Präsidenten Jo Henning, ihn in die Landesleitung als 2. Landessportwart und Kampfrichterobmann für Nordbayern zu berufen. Für seine Leistung um den Boxsport verlieh ihm der BABV und der BLSV wiederholt hohe Auszeichnungen und Ehrennadeln.

Mit Hubert Chwala verliert der BABV einen weiteren Sportfreund, der durch seine ruhige, freundliche und kompetente Art viel beim Verband und in seinem Verein bewirkt hat. Er wird allen, die ihn gekannt haben, in bester Erinnerung bleiben.

Der Bayerische Amateur-Box-Verband trauert mit den Hinterbliebenen um einen wertvollen Menschen und Sportkameraden.


BC Eichstätt in St. Petersburg



                                                                              Foto: Heubusch

                                                                Kampfergebnisse unter Resultate.

Internationale Mai Fights 2018

Landessportwart Heiner Pauckner geehrt

Für seine langjährige, erfolgreiche Tätigkeit im Boxsport und herausragende Arbeit als 1. Landessportwart des Bayerischen Amateur-Box-Verbandes wurde Heiner Pauckner, Weißenburg, mit der BABV-Ehrennadel in Gold ausgezeichnet. Die Ehrung nahmen anlässlich der Frankenmeisterschaften in Würzburg der 2. Landessportwart Atschi Hörauf und der Bezirkssportwart von Unterfranken, Hans Bales, vor.



Auf dem Foto von links: Bezirkssportwart Hans Bales, Landessportwart Heiner Pauckner, stv. Landessportwart `Atschi` Hörauf, Bezirksjugendwartin Susanne Gorani.

Foto: Hörauf.

Mitteilung Präsident Heinz-Günter Deuster

BABV-Präsident Heinz-Günter Deuster ist ab sofort bis einschließlich 17. Mai 2018 unter seiner Wohnanschrift zu erreichen. Ab 18. Mai 2018 ist für ca. 3 - 4 Wochen ein erneuter Krankenhausaufenthalt vorgesehen. In diesem Zeitraum wird Präsident Deuster von Vizepräsident Horst Kolb vertreten. Die nicht den Präsidenten betreffenden Vorgänge sind mit den jeweiligen Ressortleiter abzusprechen.