Hohes Lob für bayerische Spitzenfunktionäre

Volontäre gesucht: Diesem Aufruf folgten ohne Wenn und Aber u.g. bayerische Funktionäre. Als Mitglieder des LOC standen in Verantwortung: Eröffnungsfeier, Siegerehrung und Abschlussfeier Johann Buchmeier und Heribert Hofmann (beide BC Straubing), das gesamte Kfz-Wesen (Fuhrpark, Fahreinweisungen und Fahreinsätze) unterlag Karl-Heinrich Pauckner (BC Weißenburg) und als Kraftfahrer waren Philipp Lang, Günter und Werner Meyer (BC Weißenburg) sowie Holger Scheidler (ASV Neumarkt) im Einsatz.

Dass die genannten Sportfreunde ihre Aufgaben zuverlässig und mit Bravour gemeistert haben, versteht sich von selbt.

Als BABV-Präsident bin ich stolz auf den organisatorischen Einsatz bayerischer Spitzenfunktionäre und gebe gern den Dank des Deutschen Box-Sport-Verbandes weiter.

gez. Heinz Günter Deuster
BABV-Präsident.

Wiederaufnahme BC Weiden

Laut BLSV-Mitteilung sind die Gründe, die zur Beendigung der Mitgliedschaft des BC Olympia Weiden geführt haben, weggefallen. Der BC Olympia Weiden ist somit wieder Mitglied im BLSV und dem BABV. Die Athleten des Vereins sind ab sofort wieder startberechtigt.

Abwesenheit Pressewart Weil

Wie bereits angekündigt ist vom 7. bis voraussichtlich 14. September 2017 die Stelle des BABV-Pressewarts nicht besetzt. In dieser Zeit erfolgen mangels eines Vertreters keine Neueinträge in der BABV-Homepage.

Wichtige Veröffentlichungen können noch heute bis 17.00 Uhr beim Pressewart eingereicht werden.

Ausschreibung Bayerische Meisterschaft 2017

Die Bayerische Meisterschaft 2017 der Männer/Frauen findet vom 30. September bis 1. Oktober 2017 in 91555 Feuchtwangen, Schopflocher Straße 6, Bauzentrum Ruf (Baumarkt) statt.

Veranstaltungsablauf:

Samstag, 30. September 2017:
Anreise und Akkreditierung bis spätestens 9.00 Uhr
Arzt und Waage: 9.15 - 11.15 Uhr für alle Athleten/Athletinnen nach Akkreditierung
Auslosung nach dem Wiegen
Veranstaltungsbeginn: 14.30 Uhr Viertelfinale - 19.00 Uhr Halbfinale

Sonntag, 1. Oktober 2017
Arzt und Waage: 7.30 - 8.30 Uhr
Veranstaltungsbeginn: 10.00 Uhr Finale.

Meldeschluss: 17. September 2017 - Es werden nur Meldungen angenommen, die per Mail, Fax oder Brief komplett mit dem der Einladung beigefügten Formular abgegeben werden.

Die Durchführung der Meisterschaft erfolgt nach den gültigen Wettkampfbestimmungen des DBV unter Aufsicht des Bayerischen Amateur-Box-Verbandes.

Es dürfen nur Kopfschutz und Boxhandschuhe des Ausrichters ADIDAS eingesetzt werden. Kopfschutz und Boxhandschuhe werden vom BABV gestellt.  Eigener Kopfschutz darf nur dann getragen werden, wenn vom Ausrüster ADIDAS.

In jeder Gewichtsklasse werden nur Athleten zugelassen, die nach der WB § 14.2 als Leistungsklasse B (mindestens 7 Siege) eingestuft sind. Bei KB oder aus artverwandten Kampfsportarten kommenden Athleten (-innen) muss ein Eintrag der LK durch den 1. LSpw im Startausweis eingetragen sein. Diese LK-Einstufung entscheidet über eine Teilnahme an der BM.

Es werden in jeder Gewichtsklasse höchstens acht Athleten zugelassen. Die Nominierung erfolgt durch den 1. Landessportwart in Verbindung mit Stützpunkttrainer Sandro Schaer.

Startgewicht ist das gemeldete Gewicht. Ein Wechsel der Gewichtsklasse ist nicht möglich. Athleten, die zu spät zum Wiegen erscheinen bzw. innerhalb der offiziellen Wiegezeit mit Übergewicht antreten, können nicht um die Meisterschaft boxen.

Teilnehmergebühr: 30,00 € (Zahlung erfolgt mit Vorlage des Startbuches).

Die weiteren Einzelheiten sind der Ausschreibung des 1. Landessportwarts Heiner Pauckner vom 1. September 2017 zu entnehmen.

Vorbereitungs-/Sichtungslehrgang Mittelfranken

Als Vorbereitung auf das Sportjahr 2017 führt der Bezirk Mittelfranken

                                                          am Samstag, 23. September 2017
                                     Ort: ASV Neumarkt, 92318 Neumarkt, Deininger Weg 78

für alle Teilnehmer an der Bayerischen Meisterschaft (Elite und Frauen) des Bezirks einen Vorbereitungs-/Sichungslehrgang aus.

Damit der Lehrgang pünktlich begonnen werden kann, hat die rechtzeitige Anreise am Samstag den 23. Sepotember 2017 bis spätestens 9.30 Uhr zu erfolgen. Lehrgangsende ist für 17.00 Uhr vorgesehen.

Mitzubringen sind ausreichend Trainingsbekleidung, Kopf- und Mundschutz, Bandagen, Sparrings- und Gerätehandschuhe, Sprungseil. Brustschutz ist freigestellt.

Der Lehrgang ist gebührenfrei. Die Verpflegung der Teilnehmer wird vom Bezirk Mittelfranken übernommen. Die Anreise erfolgt auf eigene Kosten.

Lehrgangsleitung: Igor Krotter, Bezirksjugendwart Mittelfranken, Eranos Özdemir, ASV Neumarkt.

Dieser Lehrgang ist eine Sichtungs- bzw. Vorbereitungsmaßnahme des Bezirks. Entschuldigungen können nur in dringenden Fällen bei Bezirkssportwart Alexander Angermann (mobil: 0171 9334259) erfolgen.

gez. Alexander Angermann
Bezirkssportwart Mittelfranken.