Sparringstraining mit den oberfränkischen Vereinen in Kulmbach



Der Bezirk Oberfranken führte ein gemeinsames Sparringstraining  mit den oberfränkischen Vereinen in Kulmbach durch. Die Leitung der Veranstaltung hatten der Veranstalter Willy Kastner, Alexander Maier sowie die Vertreter des BABV-Oberfranken und die Vereinstrainer von Bayreuth, Coburg, Kulmbach, Marktredwitz, Hof und Forchheim.

Rainer Schübel,
Bezirkssportwart Oberfranken.

Sämtliche auf dem Foto abgebildeten Sportfreunde sind mit der Veröffentlichung einverstanden.

Vizepräsident Horst Kolb feiert seinen 75sten

Seinen fünfundsiebzigsten Geburtstag feiert heute der Vizepräsident des BABV, Horst Kolb. Der Bayerische Amateur-Box-Verband gratuliert auch im Namen des Präsidenten Heinz-Günter Deuster dem Jubilar ganz herzlich hierzu und wünscht seinem verdienstvollen Mitarbeiter auch für die Zukunft nur das Beste.

Horst Kolb, der dem Boxsport von Grund auf als Aktiver zugetan war, zeigte seine große Verbundenheit zu diesem Sport, als er nach Beendigung seiner erfolgreichen Laufbahn über viele Jahre die Boxabteilung im SV 1880 München in verantwortlicher Position leitete. Große Anerkennung wurde ihm auch als langjähriger Kampfrichter zuteil. In seiner jetzigen Tätigkeit als Vizepräsident des BABV erwarb er sich zudem größte Zustimmung.

BABV-Geschäftsstelle geschlossen

Die BABV-Geschäftsstelle in München bleibt bis auf weiteres geschlossen. Eingehende Post, die trotz wiederholtem Hinweis an die BABV-Geschäftsstelle gesendet wird, bleibt für unbestimmte Zeit liegen und deren Beantwortung führt zu entsprechenden Verzögerungen.

Laufende Geschäfte nur über die jeweiligen Ressortleiter!

Insbesondere:

*Externe Post/Rechnungen an BABV-Präsident bzw. Schatzmeister
*Trainerlizenzen/-Lehrgänge nur über den BABV-Lehrwart
*Startausweisneuausstellungen ausschließlich an den BABV-Präsidenten
*Startausweisverlängerungen/-umschreibungen ausschließlich über den 1. BABV-
  Landessportwart bzw. seinem Vertreter, dem 2. 
BABV-Landessportwart.

Heinz-Günter Deuster
BABV-Präsident.

Horst Kohler ein `Achtziger`.

Horst Kohler darf am 3. März 2019 seinen achtzigsten Geburtstag feiern. Der Augsburger stand über drei Jahrzehnte dem Bezirk Schwaben als Bezirkssportwart vor. Für seine herausragende Arbeit als BABV-Kampfrichterobmann und seine Leistungen als internationaler Kampfrichter ernannte ihn der BABV zum Ehrenmitglied. Die größte Ehrung wurde ihm zuteil, als er von der Bundesrepublik Deutschland mit dem Bundesverdienstkreuz ausgezeichnet wurde.

Der Bayerische Amateur-Box-Verband gratuliert im Name des Präsidenten Heinz-Günter Deuster seinem langjährigen Mitglied herzlich zu seinem `Runden` und wünscht ihm beste Gesundheit. 

Sparringstraining PSV Augsburg

In Zusammenarbeit mit dem Boxbezirk Schwaben richtet der Polizei-SV Augsburg

                                                      am Samstag, 23. März 2019 ab 11.00 Uhr
                                                in Augsburg, PSV-Sporthalle, Göggingerstraße 93,

das nächste Sparringstraining aus.

Eingeladen sind alle schwäbischen Vereine sowie die umliegenden Vereine.

Sportausrüstung ist mitzubringen. Fahrtkosten und Verpflegung sind von den Vereinen selbst zu tragen. Alle Teilnehmer müssen im Besitz eines gültigen Startausweises sein.