4. Isartal Boxturnier

Vorbereitungslehrgang U 18

Der Vorbereitungslehrgang zur Deutschen Jugend-Meisterschaft U 18 findet

                                                                vom 18. bis 20. November 2017

in 94315 Straubing, Ejadonhalle (Box-Arena), Ejadonstraße 45, An der Trabrennbahn, statt.

Damit der Lehrgang pünktlich begonnen werden kann, hat die Anreise am Samstag, den 18. November bis spätestens 10.00 Uhr zu erfolgen.

Mitzubringen sind Trainingsbekleidung, Ball- und Sparringshandschuhe, Kopf-, Zahn- und Tiefschutz sowie genügend Bekleidung für die Dauer der Meisterschaft.

Die Lehrgangsgebühr beträgt pro Teilnehmer 30,00 €.

Eine Nichtteilnahme an diesem Lehrgang schließt die Teilnahme an der Meisterschaft aus. Unentschuldigte Sportler werden außerdem mit einer Geldbuße von Euro 50,00 unter Vereinshaftung belegt.

Für den Lehrgang sind nominiert:
52 kg: Obeidolah Mirzaie, TV Bad Windsheim
56 kg: Artur Sadojan, Hit Squad Rosenheim
60 kg: Angelo Nikolic, BC Cukur München
64 kg: Aram Harutyunyan, Bavaria Forchheim
69 kg: Fedor Michel, TuS Traunreut
69 kg: Gianni Dedic, BC Piccolo Fürstenfeldbruck

Lehrgangsleitung: Sandro Schaer, Christian Walter.

Gerhard Winnerl, 1. BABV-Landesjugendwart.

Bayerns Jugendboxer glänzen beim NRW-Cup

In bester Form präsentierten sich die bayerischen Jugendboxer beim NRW-Cup 2017 in Velbert. Gleich dreimal standen die Bayern mit Gianni Dedic (BC Piccolo Fürstenfeldbruck), Obeidolah Mirzaie (Bad Windsheim) und Deniel Krotter (Bad Windsheim) ganz oben auf dem Treppchen und holten sich die goldene Medaille ab. Den herausragendsten Kampf der gesamten Veranstaltung lieferten sich in der Jugendklasse 60 kg mit Angelo Nikolic (Cukur München) und Deniel Krotter (Bad Windsheim) ausgerechnet zwei bayerische Athleten. In einem auf technisch höchster Stufe stehenden Gefecht lag am Schluss der Bad Windsheimer Krotter vorn. Deniel Krotter, der bereits im Halbfinale voll überzeugen konnte, erhielt neben Gold auch noch den Pokal für den besten Techniker.

Gewohnt stark zeigte sich auch Obeidolah Mirzaie sowohl im Halbfinale als auch im Endkampf mit zwei klaren Punktsiegen. Für die Überraschung sorgte Gianni Dedic vom BC Piccolo Fürstenfeldbruck, den dem hoch eingeschätzten Julian Grabowski (NRW) in keiner Phase des Kampfes auch nur andeutungsweise eine Chance ließ und einen klaren Punktsieg für sich verbuchen konnte. Trotz ihrer Halbfinalniederlagen enttäuschten weder Aron Bessmel (Cukur München) noch Artur Sadojan (H.S. Rosenheim) sowie Aram Harutyunyan (BC Forchheim) keinesfalls,.

3. Medaillen-Open

Der Box-Club Piccolo Fürstenfeldbruck richtet anlässlich seines 70jährigen Bestehens am

                                                       Samstag, 25. November 2017 - 12.00 Uhr

in 82256 Fürstenfeldbruck, Jahnhalle am Volksfestplatz, das 3. Medaillen-Open 2017 in allen Alters- und Gewichtsklassen (männlich/weiblich) aus.

Wiegen und ärztliche Untersuchung: 9.00 - 10.00 Uhr.

Teilnehmermeldungen mit Namen, Vornamen der Athleten/Athletinnen, Geburtsdatum, Vereinszugehörigkeit, derzeitiges Kampfgewicht, Kampfanzahl (aufgeschlüsselt in gewonnen, verloren, unentschieden), Kickboxer ja/nein, sind zu richten an

                                                                 BC Piccolo Fürstenfeldbruck
                                 Präsident Manfred Kaltenhäuser, Tulpenstraße 17 A, 82216 Maisach,
                                     Tel.: 08141 94222 - Fax: 08141 306110 - mobil: 0173 5812976
                                                              E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! .

Meldeschluss: 15. November 2017.

Die weiteren Einzelheiten sind der Einladung des Bezirksjugendwarts Leonhard Kern vom 24. Oktober 2017 zu entnehmen.

Herbstboxen