BABV-Team beim NRW-Cup



Von links: Aron Bessmel (Cukur München), Deniel Krotter (Bad Windsheim), Gianni Dedic (BC Piccolo Fürstenfeldbruck), Artur Sadojan (HS Rosenheim), Angelo Nikolic (Cukur München) Aram Harutyunyab (BC Forchheim), Leon Vollmann (1860 München), Obeidolah Mirzaie (Bad Windsheim), BABV-Landesjugendwart Gerhard Winnerl

Vorne: BABV-Verbandstrainer Christian Walter, Igor Krotter.


Sparringstraining beim PSV Augsburg

Der PSV Augsburg richtet ein nicht öffentliches Training/Sparring aus.

Termin: Samstag, 4. November 2017
Beginn: 11.00 Uhr bis 15.00 Uhr
Ort: PSV Augsburg, Göggingerstraße 97, 86199 Augsburg.

Eingeladen sind alle schwäbischen Vereine und Trainer sowie umliegende Vereine. Die Athleten bringen selbstverständlich ihren Trainer mit.

Alle Teilnehmer/innen bringen ihre eigene Sportausrüstung, insbesondere Zahnschutz und Handschuhe sowie Kopfschutz mit. Jeder Teilnehmer muss seinen Startpass vorlegen.

Trainer des PSV sind Sigi Thebert, Alex Nurlygajanov, Igor Michailov und Matthias Deuber.

Die Fahrtkosten sowie Verpflegung sind von den Vereinen selbst zu tragen.

Meldungen an Bezirkssportwart.

Gerhard Bachl.

6. Box Gala Nacht Kaufbeuren

Sven Lange-Turnier

Das 5. Sven Lange-Gedenkturnier für Junioren und Jugend findet nun vom 15. - 17. Dezember 2017 in Schwerin statt.

Nähere Einzelheiten können über Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! erfragt werden.

Güssencup Leipheim

Am Samstag, 14. Oktober 2017 wurde auf Einladung des Boxbezirks Schwaben der Vergleichskampf Bezirk Schwaben gegen Bezirk Oberbayern um den Güpssen-Cup in Leipheim ausgetragen.

Die Veranstaltung wurde vom schwäbischen Bezirkssportwart Gerhard Bachl und Jugendwart Alexander Darbisch organisiert, optimal vorbereitet und mit Unterstützung des VfL Leipheim durchgeführt.

Der Wettkampf verlief harmonisch reibungslos und wurde mit offensichtlicher Freude des Publikums durch Tanzeinlagen des VfL Leipheim in den Pausen aufgelockert.

Nach spannenden Kämpfen mit teils knappen Urteilen konnte die oberbayerische Staffel einen Sieg mit 12:6 erstreiten und den Güssencup mit nach Hause nehmen. Insgesamt sicher eine Werbung für den Boxsport.

Horst Kolb,
Bezirkssportwart Oberbayern.