Walter Ziegler verstorben.

Bericht Kai Kammermeyer, Ruderting

Ein Urgestein des bayerischen Boxsports ist nicht mehr. Über mehrere Dekaden leitete der Mitbegründer der Boxsparte Ruderting das Training sowohl in Passau als auch in Ruderting.

Dreimal wöchentlich schulte er seine Boxer, wobei er sich schon lange vor dem offiziellen Training noch bis ins hohe Alter an den Geräten in Form hielt. Als Aktiver stand er 180-mal im Ring, erwarb zweimal den bayerischen Vizemeistertitel und galt als ausgezeichneter Techniker. Auch bei seinen Boxern legte er großen Wert auf technische Versiertheit und kürte damit auch viele ostbayerische und bayerische Meister. Seinen letzten Erfolg verbuchte er mit Angelo Grübl, dem er zweimal zum bayerischen Meistertitel verhalf. Auch unzählige Wochenende verbrachte er als Sekundant an der Ringecke.

Eine schwere Krankheit zwang ihn im Alter von 86 Jahren zur Aufgabe seiner Lieblingssportart. Sein Name wird immer mit dem bayerischen Boxsport verbunden sein.

Leo Kern ein Sechziger

Leo Kern, 2. Landesjugendwart im BABV, feiert am heutigen Mittwoch (21.11.2018) seinen sechzigsten Geburtstag. Der Bayerische Amateur-Box-Verband gratuliert seinem hervorragenden Mitstreiter hierzu recht herzlich, wünscht weiterhin beste Gesundheit und noch viele erfolgreiche Jahre im Kreise seiner Sportkameraden.

Sparring/Training PSV Augsburg

In Zusammenarbeit mit dem Boxbezirk Schwaben richtet der Polizei-SV Augsburg am

                                                       Samstag, 8. Dezember 2018 von 11.00 - ca. 14.00 Uhr

                                                         in Augsburg, PSV-Sporthalle, Gögginger Straße 97,

ein Training mit Sparring aus.

Eingeladen sind alle schwäbischen Vereine mit Trainer sowie die umliegenden Vereine. Alle Teilnehmer bringen ihre eigene Sportausrüstung (Kopf-, Zahn- und Tiefschutz, Handschuhe,  usw.) mit. JederTeilnehmer muss seinen gültigen Startausweis vorlegen.

Fahrtkosten und Verpflegung sind von den teilnehmenden Vereinen/Abteilungen selbst zu tragen.

Erreichbarkeit Jugendwartin Bezirk Unterfranken

Sportfreundin Susanne Gorani, Bezirksjugendwartin Unterfranken, ist ab sofort wieder unter der Festnetznummer 0931 68083814 (mit Anrufbeantworter) zu erreichen.

C-Trainer-Lizenz-Verlängerung in Augsburg



Foto Mitte hintere Reihe: 2. Landessportwart `Atschi` Hörauf, daneben BABV-Präsident Heinz-Günter Deuster, rechts außen
BABV-Verbandstrainer Peter Stettinger.
Auf dem Foto fehlt BABV-Lehrwart Kai Melder

Foto: Heinz-Günter Deuster
(sämtliche Teilnehmer sind mit der Veröffentlichung des Fotos in der Homepage einverstanden).