Ausschreibung Bayerische Meisterschaft 2018 der Männer/Frauen

Daten Finale geändert.

Viertel- und Halbfinale: Samstag, 13. Oktober 2018, Sonntag. 14. Oktober 2018,
Straubing, Ejadonhalle, Ejadonstraße 45

Anreise und Akkreditierung: 13. Oktober 2018 - 11.00 Uhr 

Arzt und Waage: Für alle Athleten/Athletinnen nach der Akkreditierung am Samstag, 13. Oktober 2018 - 11.30 bis 12.30 Uhr; Sonntag, 14. Oktober 2018 - 8.30 bis 9.15 Uhr.

Auslosung nach dem Wiegen.

Finale: Samstag, 20. Oktober 2018 - 19.00 Uhr - Arzt und Waage 16.00 - 17.00 Uhr in Straubing, Ejadonhalle.

Es werden in jeder Gewichtsklasse höchsten acht Athleten zugelassen. Die Nominierung erfolgt durch den 1. Landessportwart. Das Setzen erfolgt ausschließlich durch den 1. Landessportwart. Startgewicht ist das gemeldete Gewicht. Ein Wechsel der Gewichtsklassen ist nicht möglich.

Die Teilnehmergebühr beträgt 30.00 € pro Athlet/Athletin. Die Zahlung erfolgt mit Vorlage des Startbuches.

Es werden nur Meldungen angenommen, die per Mail (als PDF), per Fax oder per Brief komplett mit dem beigefügten Vordruck abgegeben werden.


MELDESCHLUSS: 2. Oktober 2018

Heiner Pauckner
1. Landessportwart.


Die weiteren Einzelheiten sind der Ausschreibung vom 15. September 2018 zu entnehmen.




Kampfrichterprüfung DBV

Der Lehrgang zur Kampfrichterprüfung als intern. Kampfrichter des DBV findet vom 9. bis 11.November 2018 in Cottbus statt.

Die Anreise hat am 9. November 2018 bis 17.00 Uhr zum Novum Hotel am Seegraben 8, 03051 Cottbus, zu erfolgen. Im Anschluss Abendessen und danach erstes Seminar.

Lehrgangsleitung: Erich Dreke, Kampfrichterobmann DBV, Dr. Ramie Al-Masri, stv. Kampfrichterobmann DBV, Detlev Jentsch, Sportwart DBV.

Lehrgangsgebühren: Pro Teilnehmer 500,00 €, die bis zum Anreisetag auf das Konto des DBV überwiesen werden müssen. Bankverbindung: Deutsche Bank Kassel, Konto 234567600, BLZ 520 700 24.

Lehrgangsablauf:
09.11. ab 19.00 Uhr Seminar
10.11. ab 09.00 Uhr Seminar
10.11. ab 15.00 Uhr praktische Prüfung (wenn möglich)
10.11. ab 20.00 Prüfungsvorbereitungen
11.12. ab 09.00 Uhr schriftliche Prüfung - danach Abreise - Änderungen sind möglich.

Prüfungsunterlagen:
Wettkampfbestimmungen der AIBA (mindestens deutsche Übersetzung aus dem Jahr 2017), erhältlich über die Geschäftsstelle des DBV in Kassel, komplette Kampfrichterbekleidung laut WB, gültier Kampfrichterausweis des DBV.

Die Fahrtkosten sind mit dem zuständigen Landesverband abzuklären.

gez. Erich Dreke

14 Medaillen für bayerische Athletinnen bei IDM



Dieses Ergebnis kann sich sehen lassen. Mit zweimal Gold durch Melissa Rempel (BSV Ansbach) und Anne-Marie Retzer (1. ASC Nürnberg-Süd), sechsmal Silber durch Anastasia Radunski und Jana Mehringer (beide BC Piccolo Fürstenfeldbruck), Diana Loichinger (SSV Köfering) Jaqueline Hatcher (Tommy Würzburg), Charlotte Hoffmann (BC Schongau), Felicitas Ganglbauer (Faust2Kampf München) sowie Bronze für Sabrina Borst (Kickers Würzburg), Johanna John (BC Piccolo Fürstenfeldbruck), Sophia Tumbach (BC Bavaria Forchheim), Diana Reiswich (SSV Köfering), Ana Budimir-Bekan (Piccolo Fürstenfeldbruck) und Carolina Odenbach (TSV Aichach) zeigten die bayerischen Athletinnen erneut ihre Zugehörigkeit zur deutschen Spitzenklasse auf. 

Neben der Goldmedaille konnte sich die Ansbacherin Melissa Rempel  über den Pokal für die beste Technikerin der gesamten Meisterschaft freuen.

ERGEBNISSE SIEHE UNTER RESULTATE.

Absage NWV TV Altötting

Die für 14. Oktober 2018 in Altötting geplante Nachwuchsveranstaltung wird aus technischen Gründen auf einen späteren Zeitpunkt, der noch rechtzeitig mitgeteilt wird, verschoben.

Mitteilung SG Nürnberg-Fürth 1883

Im Zuge der Verschmelzung mit dem SC Viktoria Nürnberg 1925 wurde auch der Vereinsname geändert. Ab 14. August 2018 lautet der neue Vereinsname: Sportgemeinschaft Viktoria Nürnberg-Fürth 1883 e.V.