Gold für Deniel Krotter bei DM U15 - Bronze für Arthur Herdt

Nach einer hochklassigen Finalbegegnung gegen einen ganz starken Nick Bier aus Niedersachsen holte sich Deniel Krotter vom TV Bad Windsheim die Goldmedaille im Papier 40 bei der diesjährigen DM der U15 in Lindow ab. Vor der Schlussrunde lagen beide Kämpfer in der Punktwertung noch gleichauf. In der letzten Runde gelang Krotter aufgrund der höheren Trefferzahl der hochverdiente Punktsieg.

Ins Finale war Krotter nach einem Freilos im Viertelfinale und einem überzeugenden RSC-S. in der 3. Runde gegen den Berliner Justin Weiß gezogen.

Eine weitere Medaille für den BABV errang Arthur Herdt. Der Pockinger besiegte zunächst im Viertelfinale Ronaldo Richter aus Sachsen-Anhalt nach Punkten, musste aber dann im Kampf um den Einzug ins Finale die Klasse des Württembergers Florian Neumann anerkennen.

Daniel Derheim, TV Bad Windsheim, als dritter bayericher Vertreter bei diesen Meisterschaften, schied im Viertelfinale gegen den späteren Deutschen Meister Dennis Ognjuk (Schleswig Holstein) mit einer knappen Punktniederlage aus.