Bezirkstag Unterfranken 2013

Einen harmonischen Verlauf nahm der diesjährige Bezirkstag von Unterfranken, der am Samstag, 20. Juli 2013 in Würzburg abgehalten wurde. Neben BABV-Präsidenten Heinz-Günter Deuster konnte Bezirkssportwart Hans Bales auch BABV-Sportwart Heiner Pauckner als Ehrengäste begrüßen.

Nach einer Gedenkminute für den kürzlich verstorbenen 1. Vorsitzenden des KKV Kitzingen, Friedrich Dollinger, ging Bales in seinem Rechenschaftsbericht vor allem auf die rege Veranstaltungstätigkeit im Bezirk ein. Gleichzeitig wies er auf die geplante Weiterbildungsveranstaltung Ende September und den anstehenden Vergleichskampf Unterfranken gegen Oberfranken hin. Als erfreulichen Aspekt wertete Bales die derzeit sehr gute Zusammenarbeit und gegenseitige Unterstützung der unterfränkischen Vereine untereinander.

Präsident Deuster bedankte sich zunächst bei Bezirkssportwart Bales für die Einladung. Unter Balles - so Deuster - habe sich im Bezirk vieles positiv verändert. Anschließend referierte er über Änderungen in der Wettkampfbestimmung und drängte auf deren genauen Einhaltung.

BABV-Landessportwart Heiner Pauckner wies in seinem Vortrag `Prävention sexueller Belästigung im Sport` darauf hin, dass hier alle Teilnehmer im Trainingsbetrieb gefordert sind. Wenn dies auch keine absolute Garantie zur Vermeidung eventueller Übergriffe bedeuten kann, könnte doch der eine oder andere Vorfall durch erhöhte Aufmerksamkeit vermieden werden.

Als nächster Termin für den Bezirkstag Unterfranken wurde der 18. Januar 2014 fetgelegt. Der Tagungsort wird noch bestimmt.