Alexander Laubinger verstorben




Kurz vor Vollendung seines 81. Lebensjahres verstarb am 29. September 2018 Alexander Laubinger in einem Würzburger Krankenhaus. Jonny, wie er liebevoll von seinen Freunden genannt wurde, war jahrelang als Kampfrichter im BABV tätig und zudem Trainer der Boxabteilung im Radlerclub Würzburg-Heidingsfeld und auch beim BC Schwarz-Weiß Würzburg.

Für seine langjährigen Verdienste  um den Boxsport zeichnete ihn der BABV mit der Silber- und Goldnadel aus. 2014 ernannte ihn der Bezirk Unterfranken zum Ehren-Kampfrichter. Alexander `Jonny` Laubinger galt stets als Sportkamerad, dem das Boxen über alles ging. Mit seiner freundlichen und kameradschaftlichen Art verschaffte er sich nur Freunde, die jetzt um ihn trauern müssen.

Die Beerdigung findet am Montag, 8. Oktober 2018 um 13.00 Uhr in Würzburg-Heidingsfeld statt. Der BABV und der Boxbezirk Unterfranken werden Sporfreund `Jonny` nie vergessen.

Hans Bales, Bezirkssportwart Untrerfranken.