Drucken

1. C-Trainer-Lizenz-Verlängerung

Am vergangenen Wochenende erfolgte der erste Verlängerungslehrgang 2019 der C-Trainer im Sportpark Rezataue in Weißenburg. Bei schönstem Frühlingswetter fanden sich Haan Sergej, Huber Robert, Krop Oleg, Maier Alexander, Marks Sibylle, Mihalec Martin, Poll Nele, Schaupp Georg, Schmid Josef, Slobodyanikov Roman, Suljic Mehmedalij und Dieter Thinschmidt dazu ein. Am Samstag, gab es diverse Sport-Sachvorträge sowie neueste Informationen zu Änderungen in der WB, der AIBA und der Umstrukturierung des BABV. Mit Heinz-Günter Deuster, Dr. Ekkehard Bock, Alfred `Atschi` Hörauf und Kai Melder standen den Teilnehmern wieder bewährte Dozenten zur Verfügung. Mit Landessportwart Heiner Pauckner hatten wir einen hervorragenden Gastgeber, der für den informellen Teil auch ein gemeinsames Abendessen organisierte, bei dem in fröhlicher Runde bei Speis und Trank lange gefachsimpelt wurde und so manche Anekdote zur Sprache kam. 

Der Sonntag stand ganz im Zeichen der praktischen Ausführung und nach einem Theorievortrag zum Thema `Integration durch Sport` fanden sich die Teilnehmer in der Trainingshalle des BC Weißenburg ein. Dort wurde gemeinsam trainiert und man konnte sich gegenseitig mit, für manchen noch unbekannte, Übungen und Methoden inspirieren und motivieren. Zugleich bot sich dadurch auch eine gute Möglichkeit für den 2. Sportwart und den Lehrwart, sich ein aktuelles Bild über die geistige und körperliche Fitness der zum Teil langgedienten Trainer und Trainerinnen zu machen und neuen Input hinsichtlich Trainingsgestaltung und technischer Durchführung zu geben. Am frühen Nachmittag endete dieser Lehrgang für die fröhliche und diszipliniert arbeitende Truppe.

Meinen herzlichen Dank an alle, die bei der Durchführung von diesem tollen Wochenende mitgewirkt haben. Hier spürt man den Teamgeist des BABV!

gez. Kai Melder, BABV-Lehrwart.

Foto: Melder - mit der Veröffentlichung besteht Einverständnis