Drucken

Ausschreibung Bayerische Meisterschaften 2019

Die Bayerischen Meisterschaften 2019 der Männer/Frauen werden in Eichstätt (Viertel- und Halbfinale vom 29.06. bis 30.06.), die Finalkämpfe am 20. Juli 2019 in Immenstadt ausgetragen. 

Viertel-/Halbfinale in Eichstätt:
*Veranstaltungsstätte: 85072 Eichstätt, Boxerhalle, Am Sportplatz 16
*Anreise und Akkreditierung: 29.06.19 - 10.00 Uhr
*Arzt/Waage: 29. Juni 2019: 10.45 - 12.15 Uhr - 30. Juni 2019: 8.30 - 9.15 Uhr
*Auslosung: 12.45 Uhr
*Veranstaltungsbeginn: 29. Juni 2019: 15.30 Uhr und 18.30 Uhr (Viertelfinale)
*Veranstaltungsbeginn: 30. Juni 2019: 10.15 Uhr (Halbfinale)

Finale in Immenstadt:
Veranstaltungsstätte: 87509 Immenstadt, Allgäuerstraße 15
*Arzt/Waage: 16.00 - 17.00 Uhr
*Veranstaltungsbeginn: 19.00 Uhr.

Die Durchführung der Meisterschaften erfolgt nach den gültigen Wettkampfbestimmungen des DBV unter Aufsicht des Bayerischen Amateur-Box-Verbandes.

In jeder Gewichtsklasse werden nur Athleten zugelassen, die nach der WB § 14.2 als Leistungsklasse B (mindestens 7 Siege) eingestuft sind. Wird bei Frauen nicht angewandt. Es werden in jeder Gewichtsklasse höchstens acht Athleten zugelassen. Die Nominierung erfolgt ausschließlich durch den 1. Landessportwart. 

Athleten, die zu spät zum Wiegen erscheinen bzw. innerhalb der offiziellen Wiegezeit mit Übergewicht antreten, können nicht um die Meisterschaft boxen. STARTGEWICHT IST DAS GEMELDETE GEWICHT. Ein Wechsel der Gewichtsklasse ist nicht möglich.

Wer unentschuldigt der Meisterschaft fernbleibt, wird mit einer Geldbuße von 50,00 € unter Vereinshaftung belegt und ist bis zur Entscheidung durch den Rechtswart für jede weitere Wettkampftätigkeit gesperrt. 

Teilnehmergebühr: 30.00 € (Zahlung erfolgt mit Vorlage des Startbuches).

Die weiteren Einzelheiten sind der Ausschreibung des 1. Landessportwarts Heiner Pauckner zu entnehmen.