previous arrow
next arrow
Slider

Erreichbarkeit der Pressewartin im August

Da Pressewartin Susanne Gorani im August beruflich nach Bad Bocklet versetzt wird, ist sie über ihren Festnetzanschluss nicht erreichbar. Sie ist in dieser Zeit mobil / per WhatsApp und per Email zu erreichen.


Einladung zur Nachwuchsveranstaltung aller Alters- u. Gewichtsklassen m/w am 25.09.22 in Amberg

Der BC Amberg richtet am Sonntag, den 25. September 2022 eine Nachwuchsveranstaltung in allen Alters- und Gewichtsklassen m/w aus.

Arzt und Waage: 8.45 Uhr bis 10.00 Uhr 
Beginn: 11.00 Uhr

Ort:   Festplatz zur Amberger Dult

Meldungen mit Angabe    

Familienname / Vorname / Geburtsdatum / Gewicht / Kampfanzahl / gewonnen / verloren / remis

auch eine Telefonnummer unter der, der Ansprechpartner gegebenenfalls zu erreichen ist !!!

sollen bis spätestens Freitag, den 16. September 2022   an

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

geschickt werden.

Spätere Meldeeingänge können nicht mehr berücksichtigt werden !

Die Vereine bekommen  bis Montag, 19. September 2022 eine Liste mit den Kampfpaarungen bzw. Besetzungsvorschlägen .

Der BC Amberg hofft auf zahlreichen Meldeeingang und wünscht eine gute Anreise.

Mit sportlichen Grüßen

Ruslan Schönfeld, Rainer Haider, Werner Köstler



Urlaub des Bezirkssportwarts v. Unterfranken Hans Bales

Bezirkssportwart Hans Bales ist vom 11.08. - 31.08.22 im Urlaub. In dieser Zeit wird der Bezirkssportwart von der kommissarischen Bezirksjugendwartin Tanja Sabroda vertreten.

Mit sportlichen Grüßen

Susanne Gorani

BABV-Pressewartin


Aktivenverzeichnis - Eine Bitte der Pressewartin

Liebe Vereinsvertreter/innen,

bei der Durchsicht unseres Aktivenverzeichnisses ist mir aufgefallen, dass es einige Aktive gibt, die bei zwei Vereinen eingetragen sind.
Das kann natürlich nicht sein. Des weiteren fehlen bei mehreren Athleten/innen das Geburtsdatum, das Gewicht ect.
Aus diesem Grund bitte ich Euch, in unserem Aktivenverzeichnis bei Euren Vereinen alle Daten von Euren Aktiven genau abzugleichen und mir Eure aktuelle Aktivenliste zu zusenden.

Für Eure Bemühungen bedanke ich mich im Voraus!

Mit sportlichen Grüßen

Susanne Gorani

BABV-Pressewartin


Peter Kuhn feiert seinen 75.

  Peter                                   

Peter Kuhn – unser Peter – schnupperte schon im Alter von sechs Jahren mit seinem Vater, dem damaligen Trainer beim TV 1880 Donauwörth, sozusagen Ringluft.

Leider wurde die Boxabteilung aufgelöst, so dass der sich für das „Runde Leder“ entschied. Peter – wer wusste dies? Er brachte es bis zum Auswahlspieler der Jugend und spielte später in der Landesliga beim FC Lauingen.

Doch die Ringluft ließ ihn nicht los. Nicht überraschend war es deshalb, dass er in mehreren Vereinen als Hilfstrainer und Sparringspartner u. a. gegen Europameister Horst Rascher zur Verfügung stand.

1997 gründete Peter den BC Kaufbeuren. Während Peter die Ausbildung zum Trainer (Leistungssport) absolvierte, durfte der Schreiber dieser Zeilen die Anfangsausbildung seiner jungen boxbegeisterten Athleten übernehmen. Als Zeitzeuge kann ich feststellen:

Fleiß/Ehrgeiz/Disziplin zeichneten Peter und seine Mannschaft aus. So blieb der Erfolg nicht aus! Schon bald trat der BC Kaufbeuren mit einer schlagstarken Nachwuchsmannschaft

auf, war – weil ebenso stark wie zuverlässig – national und international ein gern gesehener

Vergleichspartner. Aus der erfolgreichen Mannschaft darf ich u.a. den mehrfachen Meister im Halbschwergewicht; den jetzigen Bezirksjugendwart; BABV-KO und  IBA-KR Alexander Darbisch nennen.

Peters sportliche Funktionen waren:

  • Vorstand und Trainer im BC Kaufbeuren
  • Bezirkssportwart von Schwaben
  • 2. Landessportwart
  • Seit 2008 BABV-KR
  • 2008 Ehrenurkunde vom Bezirk Schwaben für hervorragende Verdienste im Sport
  • Seit 2020 wieder Bezirkssportwart von Schwaben

Seine innere Ruhe und Gelassenheit findet der gelernte Maschinenbauer der später in den öffentlichen Dienst bei der Stadt Kaufbeuren wechselte, im Kreise seiner Familie:

Frau Gurdrun, seinen Töchtern Monja, Margit und Marina, seinen Enkeln: Sandro und Hannah, Jasmin und Alena, Kristian und Julian, sowie seinen Urenkeln Philipp und Liano.

Lieber Peter, ich – wir Dein BABV – wünschen dir einen harmonischen Geburtstag im Kreise Deiner Familie, Deinen Sportfreunden und sagen Dank für Dein Engagement im BABV.

Heinz-Günter Deuster



Ein historisches Box-Wochenende ist zu Ende gegangen

IMG 20220711 WA0003
Ein tolles und erfolgreiches, mit historischem Flair, Wochenende ist zu Ende gegangen. Der BABV als Mitveranstalter beim Kultur- Event der Stadt München und das Boxwerk München haben es möglich gemacht, dass es bei dieser Veranstaltung im Olympiapark München bei Sonnenschein und guter Kulisse zu spannenden und fairen Boxkämpfen mit den Gästen aus Israel gekommen ist. 50-zig Jahre nach Olympia 1972, als es tolle weltoffene Spiele werden sollten, wurden sie leider von einer traurigen Nachricht überschattet.
Die Gastmannschaft aus Israel war mit starken Sportlern angereist und zeigte sehr guten Boxsport. Hier wurde den Bayerischen Kaderathleten alles abverlangt. So kam es bei der ersten Veranstaltung am Freitag  im Olympiapark München  Theatron am Olympiasee zu einer knappen Entscheidung  für die Gäste aus Israel mit 17 : 16  Sieg.

IMG 20220709 WA0000
Am Sonntagmorgen ging die Reise dann weiter. Es  folgte der Zweitstart dann in Kaufbeuren. Ein herzliches Dankeschön an die Stadt Kaufbeuren unter der Schirmherrschaft des Oberbürgermeisters Stefan Boose. Der Besuch bei der Stadt Kaufbeuren und die Eintragung ins Goldene Buch der Stadt waren einzigartig. Im historischen Saal fand ein toller Empfang mit kultureller Geschichte statt. Für die Grußworte unseres BABV-Präsidenten Heiner Pauckner und den Funktionären kann man sich nur bedanken. Anschließend ging die Fahrt weiter zur Sporthalle, in der schon der Zweitstart auf dem Programm stand. Es standen 13 Kämpfe auf dem  Programm. Nach der Begrüßung und Vorstellung der Athleten, sowie den Grußworten, eröffnete der Schirmherr OB Stefan Boose Kaufbeuren die Boxveranstaltung. Den  Zuschauern wurde erstklassiger Boxsport in der Dreifach-Turnhalle in Kaufbeuren-Neugablonz geboten.

IMG 20220711 WA0027
IMG 20220710 WA0001
Der BABV möchte sich ganz herzlich bei den Gästen aus Israel, der Stadt München (Kulturreferat), dem Boxwerk München mit Team Nick Trachte, allen beteiligten Vereinen, insbesondere bei unseren Athleten und Trainern, dem Kampfgericht unter Ehrenpräsident Heinz-Günter Deuster, BABV-KO  Alexander Darbisch, Dr. Galla-Brosch und Dr. Lorsch, allen ehrenamtlichen Helfern, dem Orgateam, die zum Gelingen dieses  Boxsport-Events an beiden Veranstaltungen beigetragen haben. Für alle wird dieses Box -Event noch sehr lange in Erinnerung bleiben.
 
Franz Josef Santl

Erster Landessportwart BABV u. Bez.-Sportwart Oberbayern

© 2022 BABV - Bayerischer Amateur-Box-Verband e.V.