previous arrow
next arrow
Slider

Startausweisanforderungen - Beachtung und Einhaltung des § 10.1 der Wettkampfbestimmungen

Liebe Vereinsvertreter/innen, liebe KR-Kollegen/innen,

seit Dezember 2019 gelten folgende - gem. WB-Regeln - in regelmäßiger Veröffentlichung auf unserer Home-Page und bei allen Trainer/KR- Neuausbildungen/-Verlängerungen/Bezirkstagen als mündlich, persönlich und schriftlich - wiederholt angewiesen.

Um meine Nerven zu schonen und weitere telefonische, schriftliche Nachfragen - mit zum Teil nervigen Rückmeldungen - zu unterbinden, bitte ich Euch zukünftig bei Startausweisanforderungen (neu) um Beachtung/Einhaltung des § 10.1!

Mich interessiert nicht, ob Athleten/Athletinnen mittlerweile die Deutsche Staatsbürgerschaft erhalten haben, sondern - vor allem der Passus § 10.1, Abs. 3. Sollte dies bei der ein oder anderen Startausweisanforderung zutreffen, bitte ich um einen Ehrenwörtlichen Eintrag des Vereinsvorsitzenden/Vereinstrainers auf der Startausweisanforderung oder einem gesonderten Beiblatt, ansonsten geht die Startausweisanforderung einer/s ausländischen Athletin/Athleten ohne wenn und aber über den DBV!

Weiterer Hinweis aus aktuellem Anlass:

Startausweisanforderungen (neu) werden ausschließlich von mir bearbeitet!

Startausweisverlängerungen werden von der BABV-Gesch.-Stelle SF Patrick Bengel, bzw. vom 2. LSpw. SF Atschi Hörauf bearbeitet.

Mit sportlichem Gruß

Heinz-Günter Deuster, DBV-Kampfrichterkommission



Anmeldeformular für die Bayerische Meisterschaft der Elite m/w 2021 in Würzburg

Liebe Sportfreunde/innen,

das Anmeldeformular für die Bayerische Meisterschaft der Elite m/w 2021 in Würzburg steht ab sofort
auf der 2. Seite unter der Kategorie "Nachrichten" zum Herunterladen zur Verfügung!

Mit sportlichen Grüßen

Eure Pressewartin

Susanne Gorani


Ernennung von Jan Richmeier zum Polizeimeisteranwärter

Jan Richmeier vom BC Eichstätt wurde als erster Boxer überhaupt in das Spitzensportprogramm der Bayerischen Polizei aufgenommen. 
Hierzu wurde er in der VI. Bereitschaftspolizeiabteilung Dachau am 13.9.21 förmlich zum Polizeimeisteranwärter ernannt. 

DSC00780

Mit dieser Urkunde in der Hand beginnt nun also auch seine berufliche Karriere. Das duale Ausbildungssystem seines neuen Arbeitgebers ermöglicht ihm dabei einen sicheren und abwechslungsreichen Arbeitsplatz und gewährt ihm dabei gleichzeitig alle möglichen Freiräume für Trainings- und Wettkampfmaßnahmen.

DSC00784
Nach seiner auf 5 Jahre gestreckten Ausbildung ist Jan Richmeier dann fertig ausgebildeter Polizeibeamter und kann in der Sporttrainingsgruppe weiter seine sportlichen Ziele verfolgen.

Wir wünschen Jan Richmeier einen guten Start in seinen neuen Beruf und viel Erfolg in diesem großartigen Sportförderprogramm.




Chemie-Pokal vom 17.-19.09.2021 in Halle

Die Mannschaft des BABV ist mit   fünfmal  Gold und einmal Silber  stärkster Landesverband!

👊


63,5kg Männer: Ahmed Ham, TSV 1860 München

67,0kg U19: Randy Botikali, TSV 1860 München

71,0kg Männer: Magomed Schachidov, TSV 1860 München

75,0kg Männer: Aron Bessmel, BC Cukur München

92,0kg Männer: Leo Kirschberger, BSC Dachau

67,0kg Männer: Mierweis Sherzada, TSV 1860 München

Chemie Pokal 02
Sie wurden von den Landestrainern Mario Stanislaw und Peter Stettinger betreut, Alfred „Atschi“ Hörauf führte das Team als Delegationsleiter.


Gratulation zu der gezeigten Leistung!



Hinweis aus aktuellem Anlass!

Liebe KR-Kollegen,

als BABV-KO gebe ich folgende Regeln für alle KR-Einsätze im BABV bekannt:

  1. Ringrichter amtieren grundsätzlich mit
  • OP-Mundschutz/FFP 2 Masken
  • Einweghandschuhen
  • Des weiteren gilt für Ringrichter: Kein Körperkontakt zu den Wettkämpferinnen/Wettkämpfer,

sowie zu den betreuenden Sekundanten in der jeweiligen Ringecke

  1. Punktrichter amtieren grundsätzlich mit
  • OP-Mundschutz/FFP 2-Masken
  1. Im Kampfgericht eingesetzte Kollegen tragen einen – wie o. g. Mundschutz
  2. Für alle – im KG – eingesetzten Kollegen gilt es – in Eigenverantwortung - vorzulegen
  • geimpft/genesen oder
  • Antigen-Schnelltest am Veranstaltungstag/bzw. gültigen PCR-Test

„Ring frei“

Euer BABV-KO
Alexander Darbisch



Thomas Sabautzki übernimmt kommisarisch.

Thomas Sabautzki

Wie bereits an anderer Stelle berichtet. Thomas Sabautzki übernimmt ab sofort die Aufgaben des BABV-Lehrwartes.

Ein paar Daten zur Person:

Geboren am 22.06.1972 in Lindenberg (Schwaben)

Beruf KFZ-Mechaniker, verheiratet, vier Kinder

Persönliche sportliche Erfolge:

  • 2. DM Junioren
  • Süddt. Meister
  • Bayer.-Meister
  • Vierfacher Württembergischer Meister
  • Auswahl DBV, hier SILBER 1995 beim Intern. Turnier in Spanien
  • 3. DM Senioren

Sportlicher Werdegang:

  • Mitglied der Sportfördergruppe Philippsburg/Bruchsal
  • Trainer BC Wangen
  • Seit 2017 Trainer beim TSZ-Lindenberg – Abt. Boxen

Trainer-Ausbildung:

  • Functional Trainer, Akademie für Sport und Gesundheit in München
  • Box-Trainer (Ausbildung zum B-Trainer – Leistungssport)
  • Eishockey Trainer

Tja, aber was war jetzt ausschlaggebend für eine Anfrage/Einsatz in unserer BABV-Funktion?

Dies waren und sind:

Seine ebenso fachliche, wie auch menschliche Qualifikation. Thomas, du passt in unser Team!

Humorvoll, sachlich, leistungsorientiert/leistungsbereit. Vor allem: Thomas ließ sich nicht lange betteln. Er sieht diese Aufgabe als Ehre und Herausforderung zugleich.

Ich bin überzeugt, dass Thomas den BABV im Leistungssport/Trainerwesen im Sinne seines Vorgängers und im Auftrag des BABV positiv weiterentwickelt.

Jetzt schon Dank für Deine Einsatzbereitschaft.

Im Namen des BABV alles Gute und viel Erfolg.


Die Kontaktdaten zu unserem neuen Lehrwart:

Thomas Sabautzki
Grüntenweg 12a
88175 Scheideck
Mobil: 0151-12727865 – Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.

Im Rahmen der nächsten Sitzung der BABV-erw. LL wird die eLL – unter Leitung des BABV-Präsidenten K.-H. Pauckner – die Bestätigung von Thomas in seiner neuen Funktion beantragen.

Heinz-Günter Deuster, BABV-Ehrenpräsident


© 2021 BABV - Bayerischer Amateur-Box-Verband e.V.