previous arrow
next arrow
Slider

Erfolgreicher Sichtungslehrgang am 05.02.22 in Niederbayern

Am Samstag 5. Februar 2022 fand in Landshut/NDB  der erste Sichtungungslehrgang  in den Alterklassen  U -13,
U - 15, U - 17 Anfänger  statt. Der SC Bavaria Landshut unter dem Vorstand Oliver Wunsch mit Team stellte die Sporthalle zur Verfügung. Es kamen 22 Athleten/innen aus Niederbayern/Oberbayern zum Sichtungslehrgang.


IMG 20220205 WA0005

Landestrainer Christian Walter, sowie Johann Faltermeier und Mike Pöschl von Bavaria Landshut  leiteten das Training. Für einige Athleten/innen  gab es was neues an Trainingsmethoden zu lernen. Es war ein erfolgreicher Tag und alle waren zufrieden!
Ein herzliches Dankeschön an den Vorstand Oliver Wunsch  mit Team und den Heimtrainern für die geleistete Arbeit in den Vereinen. Wir werden diese Sichtungslehrgänge  immer wieder  durchführen.
 
Mit sportlichen Grüßen

Franz Josef Santl

1. Landessportwart BABV


Ausschreibung zur Südbayerischen Schüler – Kadetten – Junioren – Jugend – Meisterschaft 2022 weiblich – männlich am 19. und 20. März 2022

An alle
Boxvereine und Boxabteilungen
der Bezirke
Oberbayern – Niederbayern
Schwaben
 
Meldeschluß :            08. März 2022
Veranstalter :             Bayerischer Amateur Boxverband e.V.
Ausrichter :                BC Piccolo Fürstenfeldbruck
                                     Manfred Kaltenhäuser
                                     Tulpenstr. 17 A
                                     D- 82216 Maisach
                                     Tel. 08141 / 94222
                                    
Wettkampfort :            Amperhalle Emmering
                                      Lauscherwörth 5
                                      D - 82275 Emmering / bei FFB
                                     
Ablaufplan der Veranstaltung :
Samstag  19. März 2022
      
ab        9.30 Uhr                           Meldstelle besetzt , Möglichkeit zum Vorwiegen
von   10.00 Uhr – 11.30 Uhr         Wiegen mit ärztlicher Untersuchung
         12.00 Uhr                             Auslosung
         14.00 Uhr                            1. Veranstaltung / Viertel – Halbfinale
        18.00 Uhr                             2. Veranstaltung / Halbfinale
     
Sonntag  20. März 2022
von    9.00 Uhr                           Wiegen / Ärztliche Untersuchung
          9.50 Uhr                            Begrüßung im Ring
        10.00 Uhr                           3. Veranstaltung / Finale
 
Teilnahmebedingungen :
Jahrgangs -  Gewichtsklassen   Schüler   2010 / 2011 / 2012  ( Startberechtigt, wenn am
Veranstaltungstag das 10. Lebensjahr vollendet wurde)
 
Schüler         U 13                      m/ w                                3 x 1 min.
m/w kg     37- 40  , 42 , 44 , 46 , 48 , 50 , 52 , 54 , 57 , 60 , 63 , 66 , 70 , 75 , 80 , + 80
Kadetten     U 15                m / w    Altersklasse 2009 / 2008      3 x 1.5 min.
m/w  kg     37 -40 , 42 ,44, 46 , 48 , 50 ,52 ,54 ,57 , 60 ,63 ,66 , 70 , 75 , 80 , +80
Junioren      U  17              m / w     Altersklasse 2007 /2006        3 x2 min   
m/w  kg      40 -42 , 44, 46 , 48 ,50 ,52 , 54 ,57 , 60 , 63 , 66 , 70 , 75 , 80 , +80
Jugend        U 19              m / w      Altersklasse   2005 / 2004       3 x 3 min.
m     kg       - 48 , 51 ,54 , 57 , 60 , 63.5 , 67 , 71 ,75 ,80 , 86 , 92, +92
w     kg       - 48 , 50 , 52 ,54, 57 , 60 , 63 , 66 , 70 , 75 , 81 ,+ 81
 
Die Meisterschaft  wird in zwei Gruppen ausgetragen:
Gruppe A :  =  Kämpfer/ in   mit mehr als  7 Kämpfe / Siege
Gruppe B : =   Kämpfer/ in   mit        bis zu 7 Kämpfe / Siege
 
Es werden auch Anfänger in allen Altersklassen zugelassen !!
Es können auch Sportler / innen  gemeldet werden , die unterhalb der ausgeschriebenen
Gewichtsklassen  liegen.
An alle Athleten /innen  es darf am Tag nur einmal geboxt werden! Sollte es zu keinem
Finalfight am Veranstaltungs – Wochenende kommen, wird dieser bei einer anderen
Veranstaltung nachgeholt . Es erfolgt eine Mitteilung an die Athleten/innen, Vereine !
Die teilnehmenden Athleten/innen  müssen Mitglieder eines dem BABV angeschlossenen
Vereins der Bezirke  Oberbayern – Niederbayern -  Schwaben sein .
Jeder Teilnehmer muss im Besitz eines gültigen Startausweises mit Verlängerungsvermerk
für das Jahr 2022 sein und darf keiner Sperre oder sonstigen Disqualifikation  unterliegen.
Bei weiblichen Sportlerinnen ist eine Nicht-Schwangerschafts-Erklärung beizufügen.

Durchführung der Veranstaltung :
Die Durchführung erfolgt strikt nach den Wett kampfbestimmungen des DBV und unter der
Aufsicht des Bayerischen Amateur Boxverbandes .
Die Auslosung und die Kampfreihenfolge  werden ausnahmslos von dem anwesenden
Landesjugendwart (komm. Sportwart  festgelegt).
Die Austragung der Wettkämpfe erfolgt im KO-System.
Eine Ausnahmeregelung tritt  nicht in Kraft, wenn in einer Gewichtsklass der Altersklasse
Jugend drei Athleten starten.
Hier gilt folgender Modus ,
der Sieger des 1 WettKampfes (Los Nr. 1 gegen  Los Nr. 2) hat sich für das Finale
qualifiziert.
Der Verlierer trifft  in der zweiten Serie auf den Freilosinhaber (Los Nr. 3). Der Sieger
dieses Kampfes trifft  im Finale auf den Gewinner des  Kampfes Nr. 1 dieser
Gewichtsklasse .
Der Startausweis ist von jedem Kämpfer/in vor dem Wiegen an den Sportwart zu
übergeben.
Ohne ordnungsgemäß vorliegenden Startpass wird keine offizielle Wiegekarte  
ausgehändigt .
Die Meldegebühr in Höhe von Euro 10.00 – für jeden Athleten/in, ist bei Abgabe des
Startausweises an den Sportwart zu entrichten .
Die Teilnehmer haben sich in vorschriftsmäßiger Sportbekleidung lt.
Wett kampfbestimmung anzutreten.
 
Haftungsausschluss:
Die Teilnehmer starten auf eigene Rechnung und  Gefahr  bzw. auf Kosten des Vereins.
Weder Ausrichter noch Veranstalter haften in irgendeiner Art und Weise .
Siegerehrung :
Die Sieger/innen und Vizemeister/innen der jeweiligen Gewichts / Altersklassen  
erhalten eine Urkunde  und einen Pokal (Medaille).
Die besten Techniker der jeweiligen Altersklassen  (männlich – weibl.) erhalten jeweils
einen Pokal.
Teilnahme an der Bayerischen Meisterschaft  :
Die Teilnehmer / innen zu den Bayerischen Meisterschaft en 2022 werden gesondert zu den
auszutragenden Titelkämpfen  nach Eichstätt   eingeladen.

Die Anmeldung der Aktiven zu den Südbayerischen  Schüler – Jugend  Meisterschaften  
muss  schriftlich  (  Brief , mail , Fax ) bis zum
 
8. März  2022

erfolgen.

Die Anmeldung auf beiliegender Liste ist zu richten an (siehe Meldeliste).  Adresse, Daten
Nachmeldungen können nicht akzeptiert  werden. Jeder Sportler startet in der gemeldeten
Gewichtsklasse  !!
Aktive, sollten mindestens  einen  Wettkampf für Teilnahme bestritten haben !!
Die Anmeldung ist verbindlich, das heißt, bei Nichtantreten oder Nichterscheinen  des
Aktiven ist neben einer Sperre auch eine Geldbuße in Höhe von  Euro 50.00 ,- fällig, es sei
denn, der Sportler ist durch ein ärztliches Attest entschuldigt .
 
Proteste :
 
hiefür gilt § 34 der WB                                       Protestgebühr :  1. Instanz   50.00 €
                                                                                                     2. Instanz   80.00 €
 
gez. Heiner Pauckner                                          gez.  Franz Josef Santl
BABV – Präsident                                                 Landessportwart  BABV
 
Wichtig!      An alle teilnehmenden  Vereine  und deren Athleten /innen  zur Kenntnis!
Es gelten die aktuellen Hygenie-Regeln und Kontaktbeschränkungen, sowie Corona-
Schutzmaßnahmen. Es ist ein Impfnachweis zu erbringen ( geimpft  – genesen –
Schutzmaske ). Ein Coronanachweis ist mit zubringen !!

Bild 131


DOSB-Fragebogen SARS-CoV

mit der Bitte um Kenntnisnahme und Einhaltung!

Liebe Sportfreunde/innen,

der DOSB-Fragebogen SARS-CoV ist von allen Vereinen für die Nordbayerische-, Südbayerische- und Frankenmeisterschaft 2022 auszufüllen und mitzubringen.
Ohne diese ausgefüllten Dokumente gibt es keinen Zutritt zu den Veranstaltungen!


Mit sportlichen Grüßen

Franz Josef Santl

1. Landessportwart BABV

DOSB Fragebogen SARS CoV


Bezirkstag von Schwaben vom 30. Januar 2022

Im Rahmen des vergangenen Bezirkstags von Schwaben konnte Bezirksportwart Peter Kuhn Sportler, Trainer und Kampfrichter ehren. Die Ehrungen führten durch: Bezirkssportwart Peter Kuhn, BABV-Präsident Karl-Heinrich Pauckner; BABV-Lehrwart Thomas Sabautzki und Vorsitzender des Förderkreis Reinhold Gruschwitz.

Schwaben 1                         Ehrung von DM 2021 im Jugend-Schwergewicht: Michael Berg vom PSV Augsburg.

Für seine Leistung wurde Michael Berg die BABV-Verdienstnadel (J) in Bronze verliehen.
 Schwaben 2
Schwaben 3
Für ihre ausgezeichnete Leistung und vielen Erfolge, vor allem auf Deutscher Ebene erhielten die PSV-Trainer Alexandr Nurlygajanow (BABV-EN-Gold)  und Igor Michailow (BABV-EN-Silber).

Schwaben 4
Schwaben 5 Foto: H.-G. Deuster

Nach Beendigung seiner beeindruckenden Laufbahn als Int. Kampfrichter wurde Helmut Prifling zum BABV-Ehrenkampfrichter ernannt. Helmut wurde in weit über 500 Veranstaltungen/Einsätze (d.h. mehr als 7500 Einzeleinsätze als RR/PR) eingesetzt. Helmut zeigte sich über viele Jahrzehnte als zuverlässiger und fairer
Sportsmann und war bei jeder Veranstaltung nicht nur beim Ausrichter ein gern gesehener Gast.
Von seinem langen Wegbegleiter Reinhold Gruschwitz erhielt Helmut einen wunderschön geschliffenen Bierkrug.
Allen Geehrten herzlichen Glückwunsch, alles Gute und weiterhin viel Erfolg.


Heinz-Günter Deuster, BABV-Ehrenpräsident



Ausschreibung zur Nordbayerischen Schüler-, Kadetten-, Junioren-, Jugendmeisterschaft männlich/weiblich 2022 in Würzburg

Datum:                        05. und 6. März 2022
 

Veranstalter :
              Bayerischer Amateur Boxverband e.V.
 
 
Ausrichter :                 WVV Würzburger Verkehrsbetriebe
 
                                     Hans Bales
                                     Tel. 0931 / 407307
                                    
Wettkampfort:            Turnhalle, Gustav-Walle-Schule
                                    Schwabenstr. 12  
                                    97078 Würzburg - Lindleinsmühle
                                     
Ablaufplan der Veranstaltung:
Samstag, 5. März 2022
      
ab        9.30 Uhr                           Meldstelle besetzt , Möglichkeit zum Vorwiegen
von     10.00 Uhr – 11.30 Uhr      Wiegen mit ärztlicher Untersuchung
           12.00 Uhr                          Auslosung
           14.00 Uhr                          1. Veranstaltung/Viertel - Halbfinale
           18.00 Uhr                          2. Veranstaltung/Halbfinale
      
Sonntag, 6. März 2022
ab      9.00 Uhr                           Wiegen/Ärztliche Untersuchung
 
          9.50 Uhr                           Begrüßung im Ring
        10.00 Uhr                           3. Veranstaltung / Finale

Teilnahmebedingungen:
Jahrgangs-/Gewichtsklassen   Schüler   2010 / 2011 / 2012  (Startberechtigt , wenn am
Veranstaltungstag das 10. Lebensjahr vollendet wurde).
Schüler         U 13                      m/ w                                3 x 1 min.
 
m/w kg     37- 40  , 42 , 44 , 46 , 48 , 50 , 52 , 54 , 57 , 60 , 63 , 66 , 70 , 75 , 80 , + 80
Kadett en     U 15                m / w    Altersklasse 2009 / 2008      3 x 1.5 min.
 
m/w  kg     37 -40 , 42 ,44, 46 , 48 , 50 ,52 ,54 ,57 , 60 ,63 ,66 , 70 , 75 , 80 , +80
Junioren      U  17              m / w     Altersklasse 2007 /2006        3 x2 min   
 
m/w  kg      40 -42 , 44, 46 , 48 ,50 ,52 , 54 ,57 , 60 , 63 , 66 , 70 , 75 , 80 , +80
Jugend        U 19              m / w      Altersklasse   2005 / 2004       3 x 3 min.
 
m     kg       - 48 , 51 ,54 , 57 , 60 , 63.5 , 67 , 71 ,75 ,80 , 86 , 92, +92
w     kg       - 48 , 50 , 52 ,54, 57 , 60 , 63 , 66 , 70 , 75 , 81 ,+ 81
Die Meisterschaft  wird in zwei Gruppen ausgetragen:
 
Gruppe A :  =  Kämpfer/ in   mit mehr als  7 Kämpfe / Siege
Gruppe B : =   Kämpfer/ in   mit        bis zu 7 Kämpfe / Siege
Es werden auch Anfänger zugelassen in allen Altersklassen !!
 
Es können auch Sportler/innen  gemeldet werden, die unterhalb der ausgeschriebenen
Gewichtsklassen liegen.
 
An alle Athleten/innen! 
 
Es darf am Tag nur einmal geboxt werden.
Sollte es zu keinem Finalfight am Veranstaltungs – Wochenende kommen, wird dieser bei einer anderen Veranstaltung nachgeholt. Es erfolgt eine Mitteilung an die Athleten/innen, Vereine!
Die teilnehmenden Athleten/innen  müssen Mitglieder eines dem BABV angeschlossenen
Vereins der Bezirke  Oberfranken – Unterfranken - Mittelfranken - Oberpfalz sein .
Jeder Teilnehmer muss im Besitz eines gültigen Startausweises mit Verlängerungsvermerk
für das Jahr 2022 sein und darf keiner Sperre oder sonstigen Disqualifikation  unterliegen.
Bei weiblichen Sportlerinnen ist eine Nicht-Schwangerschafts-Erklärung beizufügen.
Durchführung der Veranstaltung:
 
Die Durchführung erfolgt strikt nach den Wettkampfbestimmungen des DBV und unter der
Aufsicht des Bayerischen Amateur-Boxverbandes.
Die Auslosung und die Kampfreihenfolge  werden ausnahmslos von dem anwesenden
Landesjugendwart  (komm. Sportwart  festgelegt).

Die Austragung der Wettkämpfe erfolgt im KO-System.
Eine Ausnahmeregelung tritt nicht in Kraft, wenn in einer Gewichtsklasse der Altersklasse
Jugend drei Athleten starten .
Hier gilt folgender Modus,
der Sieger des 1. Wettkampfes (Los Nr. 1 gegen  Los Nr. 2) hat sich für das Finale
qualifiziert .
Der Verlierer trifft  in der zweiten Serie auf den Freilosinhaber  (Los Nr. 3). Der Sieger
dieses Kampfes trifft  im Finale auf den Gewinner des Kampfes Nr. 1 dieser Gewichtsklasse.
Der Startausweis ist von jedem Kämpfer/in vor dem Wiegen an den Sportwart zu übergeben.
Ohne ordnungsgemäß vorliegenden Startpass wird keine offizielle Wiegekarte ausgehändigt .
Die Meldegebühr in Höhe von 10 € für jeden Athleten/in, ist bei Abgabe des Startausweises an den Sportwart zu entrichten .
Die Teilnehmer haben sich in vorschriftsmäßiger Sportbekleidung lt. Wettkampfbestimmung anzutreten.
 
Haftungsausschuss:
 
Die Teilnehmer starten auf eigene Rechnung und  Gefahr  bzw. auf Kosten des Vereins.
Weder Ausrichter noch Veranstalter haften in irgendeiner Art und Weise.
Siegerehrung:
 
Die  Sieger/innen und Vizemeister/innen der jeweiligen Gewichts/Altersklassen  
erhalten eine Urkunde und einen Pokal (Medaille).
Die besten Techniker der jeweiligen Altersklassen (männlich – weibl.) erhalten jeweils
einen Pokal .
Teilnahme an der Bayerischen Meisterschaft:
 
Die Teilnehmer/innen zu den Bayerischen Meisterschaften 2022, werden gesondert zu den
auszutragenden Titelkämpfen nach Eichstätt eingeladen.
Die Anmeldung der Aktiven zu den Nordbayerischen Schüler-Jugendmeisterschaften  
muss  schriftlich  (Brief, Mail, Fax) bis zum

24. Februar 2022

erfolgen.

Nachmeldungen können nicht akzeptiert  werden. Jeder Sportler startet in der gemeldeten
Gewichtsklasse  !!
Aktive, sollten mindestens  einen  Wettkampf für Teilnahme bestritten haben !!
Die Anmeldung ist verbindlich, das heißt, bei Nichtantreten oder Nichterscheinen des
Aktiven ist neben einer Sperre auch eine Geldbuße in Höhe von 50 € fällig, es sei
denn, der Sportler ist durch ein ärztliches Attest entschuldigt.
Proteste :
 
hiefür gilt § 34 der WB                                       Protestgebühr :  1. Instanz   50.00 €
                                                                                                         2. Instanz    80.00 €

gez. Heiner Pauckner                                           gez.  Franz Josef Santl
 
BABV – Präsident                                                 Landessportwart  BABV

Wichtig! An alle teilnehmenden Vereine und deren Athleten/innen zur Kenntnis!
 
Es gelten die aktuellen Hygiene-Regeln und Kontaktbeschränkungen, sowie Corona-
Schutzmaßnahmen. Es ist ein Impfnachweis zu erbringen, (geimpft  – genesen –
Schutzmaske). Ein Coronanachweis ist mitzubringen!

Bild 130

Übernachtungsmöglichkeiten für Boxer/innen und Trainer:

Hotel Lindleinsmühle
Frankenstr. 15
97078 Würzburg-Lindleinsmühle
Tel.: 0931/250490
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
(bitte das Codewort: BOXEN bei der Buchung mit angeben, dann gibt es einen Sonderpreis!)
___________________________________________________________________
Central Hotel Garni
Koellikerstr. 1
97070 Würzburg
Tel.: 0931/46088418
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
____________________________________________________________________

B&B Hotel
Veitshöchheimer Str. 18
97080 Würzburg
Tel.: 0931/250950
_____________________________________________________________________
Pension Siegel
Reisgrubengasse 7
97070 Würzburg
Tel.: 0931/52941
______________________________________________________________________
Hotel Grüner Baum
Zeller Str. 25
97070 Würzburg
Tel.: 0931/ 450680
_______________________________________________________________________
Pension/Gästehaus
Am Forst 8
97297 Waldbüttelbrunn
Tel.: 0931/4043298


Vorbereitungslehrgang für die Nordbayerische Jugendmeisterschaft/Frankenmeisterschaft 2022 in Oberfranken

An alle oberfränkischen Vereine und
Boxabteilungen

In Zusammenarbeit mit dem BC Bayreuth und dem Bezirk Oberfranken findet ein Vorbereitungslehrgang für die Nordbayerische Jugendmeisterschaft und die Frankenmeisterschaft 2022 statt.

Termin:  Samstag, 26.02.22
Ort: Boxfactory des BC Bayreuth - St. Georgen 15, 95448 Bayreuth

        von 10.00 - 12.00 Uhr und von 13.30 - 16.00 Uhr

Lehrgangsleiter: Alois Kraus, Gerhard Schobert und alle Vereinstrainer

Mitzubringen sind: genügend Sportbekleidung zum Wechseln, Sparringshandschuhe (12-16 Uz.), Gerätehandschuhe, Kopfschutz, Springseil, Zahnschutz, Bandagen

Wir bitten um Anmeldung:
bei dem Bezirkssportwart bzw. -jugendwart in Oberfranken:

Rainer Schübel, Wirthstr. 10, 95028 Hof (Tel.: 09281/45051 oder Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!)
Alois Kraus, Markt 51, 95679 Waldershof (Mobil: 0160/991 189 99 oder Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!)

Wichtig!      Es gilt die 2G+ Regel!

Wir wünschen allen eine gute Anreise.

Mit sportlichen Grüßen

Rainer Schübel                        Alois Kraus

Bezirkssportwart Ofr.               Bezirksjugendwart Ofr.


© 2022 BABV - Bayerischer Amateur-Box-Verband e.V.