previous arrow
next arrow
Slider

Schüler (2007/2008):
29 kg:
Chisari, BSV Olympia Nürnberg vs. Lefter, DJKV Augsburg
31 kg:
Stettinger Nico, BC Kaufbeuren vs. Sagaegaliev Timur, TSV Kottern
Rykov Maximilien, TV Dingolfing
34 kg:
Lackmann Eduard, TV Bad Windsheim vs. Oberbauer Timo, BC Simbach
35,5 kg:
Rollheiser Nikita, PSV Augsburg vs. Rasuli Erfan, BC Simbach
38,5 kg:
Karimani Rrabush, SSV Köfering vs. Karyakovskiy Nikita, TuS Pfarrkirchen
40 kg:
Schmeilzl Tobias, SSV Köfering vs. Virt Daniel, BC Kaufbeuren
Keller Dario, BC Straubing
41,5 kg:
Roy Jawes, TSV Königsbrunn  vs. Hack Leon, SV Pocking
46 kg:
Herrmann Dietrich, BC Amberg vs. Pernitzki Arthur, BC Kaufbeuren
Varenzov Andreas, TV Dingolfing
48 kg:
Propp Eric, BC Amberg vs. Jartayev Alan, BC Kaufbeuren

Kadetten (2005/2006):
37 kg:
Birklin Marcel, BC Kaufbeurern vs. Agachi Paulo, BSC Olympia Nürnberg
41,5 kg:
Metzler Michel, BC Amberg vs. Sergienko Denys, SV Pocking
46 kg:
Brack Eugen, BC Burlengenfeld vs. Miller Leon, TV Dingolfing
Ibragimov Islam, VfL Waldkraiburg
50 kg:
Öztürk Barak, TSV Kottern vs. Preis Eduard, TSV Mühldorf
52 kg:
Suppus Jakob, BC Cukur München vs. Volkmer Alexander, SV Pocking
54 kg:
Hajiyev Rufat, Tommy Würzburg vs. Reinhardt Daniel, BC Cukur München
Gebhardt Albert, BC Kaufbeuren
59 kg:
Kaiser Artur, TSV Kottern vs. Hadzimuratovic Meris, SV Pocking
Salispahic Malik, BC Piccolo Fürstenfeldbruck
65 kg:
Khatenak Simon, BC Amberg vs. Miller Francesco, TSV Mühldorf
Miller Edgar, SV Pocking
68 kg:
Arifi Mentor, BC Cukur München vs. Kaa Jaroslav, SV Pocking


Junioren (2003/2004):
52 kg:
Akbulut Baris, VfL Waldkaiburg vs. Yuseinov Misho, BC Cukur München
54 kg:
Stieben William, TV Bad Windsheim vs. Schönfeld Arthur, BC Amberg
57 kg:
Özmen Ilhan, BC Piccolo Fürstenfeldbruck vs. Safai Nabil, BC Cukur München
Krastev Atanas, TSV 1860 München vs. Hoti Ermond, HS Rosenheim
60 kg:
Guttenberger Jeseja, TV Marktredwitz-Dörflas vs. Idris-Mischko Alan, TSV 1860 München
Anvary Wahid, TSV 1860 München vs. Hofmann Heremy, TV Erlangen
63 kg:
Susin Dennis, SC Nürnberg 04 vs. Glonner Marvin, BC Piccolo Fürstenfeldbruck
Chekh Mustafa, TSV Mühldorf vs. Vasilev Pace, BC Piccolo Fürstenfeldbruck
66 kg:
Bronilk Nikita, SC Nürnberg 04 vs. Prasko Kirill, BC Kaufbeuren
Ahmeti Sami, BC Wallersdorf
70 kg:
Airich Justin, Türk Schweinfurt vs.  Keller Danyo, BC Straubing
Isik Emrecon, Türk Schweinfurt vs. Mazrekaj Diamant, Mekong Neu-Ulm
75 kg:
Ahmad Raoan, Türk Schweinfurt vs Kolevator David, TuS Pfarrkirchen
Stanculovic Lous, TV Erlangen
80 kg:
Landsberger Lorenzo, BC Amberg vs. Hildebrand Michael, BC Landau
Manah Hilal, ASC Nürnberg-Süd vs. Mataj Leon, Cukur München
+80 kg:
Sturkert Bogdan, BSV Ansbach vs. Sagnak Köksal, BC Curkur München

Beka Arlind, BC Piccolo Fürstenfeldbruck vs. Zamyakin Paul, Türk Schweinfurt



Die Bayerischen Schüler-, Kadetten-, Junioren- und Jugendmeisterschaften (männlich/weiblich) finden statt am Samstag/Sonntag, 16. und 17 März 2019 in 82256 Fürstenfeldbruck, Jahnhalle, Philipp-Weiß-Straße 2.

Die Bayerischen Schüler-, Kadetten-, Junioren- und Jugendmeisterschaften (männlich/weiblich) finden statt am

                                                       Samstag/Sonntag, 16. und 17 März 2019
                                           in 82256 Fürstenfeldbruck, Jahnhalle, Philipp-Weiß-Straße 2.

Ablaufplan der Veranstaltung:

Samstag, 16. März 2019:
10.00 - 11.30: Uhr Arzt und Waage
14.00 Uhr: 1. Halbfinale
18.30 Uhr: offizielle Eröffnung
19.00 Uhr: 2. Halbfinale + Finale.

Sonntag, 17. März 2019:
8.30 Uhr: Arzt und Waage
10.00 Uhr: Finale.

Teilnahmeberechtigt sind die nominierten Athleten. Sie müssen im Besitz eines gültigen Startausweises mit Verlängerungsvermerk für das Jahr 2019 sein und dürfen keiner Sperre oder sonstigen Disqualifikation unterliegen.

Ein Wechsel in eine andere Gewichtsklasse kann nicht erfolgen. Ohne ordnungsgemäß vorliegendem Startpass wird keine offizielle Wiegekarte (Bedingung für ärztliche Untersuchung) ausgehändigt. Der Startausweis ist von jedem Kämpfer vor dem Wiegen an den Landesjugendwart zu übergeben.

Die Teilnehmergebühr in Höhe von 10,00 € für jeden Athleten ist bei der Abgabe des Startausweises an den Landesjugendwart zu entrichten.

Der Gewinn der `Bayerischen Meisterschaft` zieht nicht automatisch die Berechtigung für die Teilnahme an den Deutschen Meistesrhaften 2019 nach sich. Die Nominierung der Teilnehmer hierzu erfolgt durch den Sportausschuss nach rein sportlichen Gesichtspunkten.

Eingeladene Kämpfer, die zu spät bzw. mit Übergewicht zur Waage kommen, können nicht mehr um die Meisterschaft boxen. Außerdem werden sie - wie die unentschuldigt der Meisterschaft ferngebliebenen Kämpfer - mit einer Sperre und einer Geldbuße von 50,00 € unter Vereinshaftung belegt.

Die weiteren Einzelheiten sind der Ausschreibung von BABV-Landesjugendwart Gerhard Winnerl vom 5. März 2019 zu entnehmen.


© 2019 BABV - Bayerischer Amateur-Box-Verband e.V.