previous arrow
next arrow
Slider

Die Schwäbischen Meisterschaften 2019 finden in allen Alters- und Gewichtsklassen (männlich/weiblich) am

                                                Samstag, 23. Februar und Sonntag, 24. Februar 2019

in 86199 Augsburg, PSV-Sporthalle, Gögginger Straße 97, statt.

Ablauf der Veranstaltung:
Samstag, 23. Februar 2019:
ab 09.00 Uhr:        Meldestelle besetzt, Möglichkeit zum Vorwiegen
09.30 - 10.30 Uhr: ärztliche Untersuchung/offizelles Wiegen
11.30 -13.00 Uhr:  Auslosung/Kampfzusammenstellung
ab 14.00 Uhr:        Viertel- und Halbfinalkämpfe

Sonntag, 24. Februar 2019:
ab 8.00 Uhr         Halle geöffnet
8.00 - 9.00 Uhr:   ärztliche Untersuchung und Wiegen
ab 10.00 Uhr:      Finale

Die teilnehmenden Boxsportler/innen müssen Mitglied des BABV sein. Jeder Teilnehmer muss im Besitz eines gültigen Startausweises mit ärztlichem Attest und dem Verlängerungsvermerk für das Jahr 2019 sein und darf keiner Sperre oder Disqualifikation unerliegen.

Der Startausweis ist an der Meldestelle abzugeben. Der Teilnehmer erhält einen Laufzettel für Arzt und Waage.

Der Aktive kann nur in der Gewichtsklasse starten, in der er gemeldet wurde. Der Aktive, der offiziell über die Waage gegangen ist, muss zu einem Kampf antreten. Bei Weigerung ergeht ein Startverbot von sechs Monaten.

Die Meisterschaften erfolgen nach der gültigen Wettkampfbestimmung des DBV unter Aufsicht des Bayerischen Amateur-Box-Verbandes.

Meldeschluss: 10. Februar 2019. Die Meldungen sind schriftlich ausschließlich an den Bezirkssportwart zu richten.

Die weiteren Einzelheiten sind der Ausschreibung von Bezirkssportwart Gerhard Bachl/Jugendwart Alexander Darbisch vom 13. Januar 2019 zu entnehmen.



Als weiterer Mitarbeiter für die Neuaustellung bzw. Verlängerung von Startausweise steht nunmehr auch der 2. Landessportwart Atschi Hörauf zur Verfügung. Anträge können ab sofort auch bei ihm eingereicht werden.


© 2019 BABV - Bayerischer Amateur-Box-Verband e.V.