previous arrow
next arrow
Slider

Pressewartin Susanne Gorani hat ab sofort eine neue Festnetznummer. Diese steht unter BABV/Landesleitung.
Des Weiteren ist Pressewartin Susanne Gorani im Dezember beruflich in Bad Bocklet eingesetzt und ist aus diesem Grund gut per Email/Whatsapp und mobil zu erreichen.


Franz Germ
Wer kennt ihn nicht, den Mann mit dem Licht?

Nein: DIE LICHTGESTALT im BABV-Kampfrichter-Wesen. FRANZ GERM

Einer der Besten nationalen und internationalen Kampfrichter des BABV. Anerkannt im BABV und im DBV.

Nach seinen rund 600 nationalen und internationalen Einsätzen im DBV/BABV gehört Franz zu den TOP-Drei seiner KR-Generation und war immer ein positives und zuverlässiges Aushängeschild im KR-Wesen!!

Tue Gutes, aber sprich nicht drüber. Tja, so ist unser Franz.

Was hat er nicht alles für den BABV, für das Olympische Boxen geleistet?

Geboren am 24.11. 1947 in Passau.

Unter Trainer-Legende Walter Ziegler 1963 beim TuS Pfarrkirchen (ca. 60 Kämpfe) die Kunst des Fechtens mit der Faust erlernt.

1965 Südbayerischer Jugendmeister

Am 04.08.1975 Gründungsmitglied des TSV Haar, bei dem er heute noch Mitglied und aktiver Trainer ist.

Trainer und Punktrichter seit 1979! Zwischenzeitlich auch Mitglied und Trainer beim SC Arminia München.

Zitat: Helmut Felixberger (Vorstand und Tainer des TSV Haar/ATSV Kirchseeon) „Über die Jahrzehnte hinweg an den Erfolgen unserer Boxer maßgeblich beteiligt. Franz ist ein absoluter Freund. Im Training legt er großen Wert auf Pünktlichkeit. Achtet streng auf Einhaltung der Wettkampfbestimmungen. Zitat Ende.

Tja, Franz, ich kenne Dich als einen mehr als zuverlässigen, offenen und ehrlichen FREUND!!

Danke hierfür.

Doch, wenn ich schon Helmut zitiere, so lass mich eine von vielen gemeinsamen, positiven Episoden erwähnen.

Weißt du noch??

Wir waren gemeinsam bei einer DM der Elite. Im Ring stand ein DBV-Athlet, der für eine EM nominiert war. Dieser DBV-Athlet tat sich besonders durch Kopfstöße hervor.

Du hast ihn richtigerweise ermahnt/verwarnt. Der damalige DBV-Ltd.-Bundestrainer Helmut Ranze trat in den Rundepausen an den Ring und beschimpfte Dich deswegen. Du bliebst deiner WB-Linie treu. Nach der dritten Verwarnung wurde der TOP-Favorit von Dir disqualifiziert.

Allgemeines Echo: Endlich einmal ein KR, der einen A…. in Hose hat, der die WB durchsetzt. Anerkennung allerseits!!

Wie ging es weiter? Der beste, konsequenteste KR dieser DM bekam keinen weiteren Einsatz!?

Peinlich für den DBV!!

Tja, auch dadurch hast du Dich nicht verbiegen lassen. Dafür gebührt Dank und Anerkennung.

Neben diversen Auszeichnungen erhielt unser Franz eine der höchsten KR-Auszeichnungen:

Das KR-Leistungsabzeichen in GOLD mit Silberkranz.

Lieber Franz. Ich kenne und respektiere Dich nun auch über mehrere Jahrzehnte, als Kamerad, vor allem als Freund.

Ich danke Dir und freue mich auf eine weitere gemeinsame (Hobby) Wandertour.

Bleib gesund und uns (Deinem/unserem BABV) noch lange verbunden.


Heinz-Günter Deuster, auch im Namen des BABV


© 2022 BABV - Bayerischer Amateur-Box-Verband e.V.