previous arrow
next arrow
Slider

Entscheidung Sportgerichtsverfahren Maier

                                                    In dem Sportgerichtsverfahren

Bayerischer Amateur-Box-Verband,
vertreten durch den Präsidenten Heinz-Günter Deuster

                                                                      gegen

Maier Viktor, Viktor Maiers Hit Squad Rosenheim,
Mangfall-Straße 28 c, 83026 Rosenheim

ergeht am 28. Februar 2020 folgende

                                                              Entscheidung:

1. Dem Antragsgegner wird wegen unsportlichen Verhaltens eine Geldbuße in Höhe von 80,00 € auferlegt.
2. Der Antragsgegner wird hiermit verwarnt, dass im Wiederholungsfalle von unsportlichen Verhalten                innerhalb der nächsten drei Jahre diese im Falle des Schuldspruchs mindestens mit einer zeitigen                Sperre geahndet wird.
3. Der Antragsgeger hat die Kosten des Verfahrens in Höhe von 40,00 € zu tragen.

gez. RA. Richard Langer
BABV-Rechtswart.

© 2021 BABV - Bayerischer Amateur-Box-Verband e.V.