previous arrow
next arrow
Slider

Ringrichter- und Punktrichter-Neuausbildung

Der Bayerische Amateur-Boxverband führt im Rahmen seines Ausbildungsplanes im Jahr 2020 eine Neuausbildung für Kampfrichter/innen durch.

Die Ausbildung umfasst 10 Lehreinheiten und 2 Einsätze als Probepunktrichter/in bei verschiedenen Veranstaltungen.

Lehrgangsort:          Sportanlage PSV, Gögginger Str. 97, 86199 Augsburg

Zulassung zur Ausbildung:

Man muss Mitglied in einem Boxverein (Boxabteilung) des DBV sein, Kenntnisse im Olympischen Boxsport, das 18. Lebensjahr vollendet sowie eine Tätigkeit von mind. einem Jahr im organisatorischen Bereich des Olympischen Boxens haben.


Die Lehrgangsgebühr beträgt für die Punktrichter-Neuausbildung 100 € und für die Ringrichter-Neuausbildung 50 €.
Der Betrag ist am Lehrgangstag bar zu bezahlen.

Der Termin für die Neuausbildung wird festgelegt, sobald Entwarnung bzgl. des Corona-Virus gegeben wurde (geplant Mai/Juni 2020).

Meldungen bitte an

Kampfrichter-Obmann
Alexander Darbisch
Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Meldeschluss ist der 01.05.2020 !


© 2020 BABV - Bayerischer Amateur-Box-Verband e.V.