previous arrow
next arrow
Slider

Absage aller Veranstaltungen bis 31.08.2020

Liebe Sportfreunde/innen,

nachdem unser Ministerpräsident Markus Söder gestern das weitere Vorgehen in der
Corona-Krise bekannt gegeben hat, möchte ich Euch das weitere Vorgehen des BABV
weitergeben.
Alle Großveranstaltungen in Bayern sind bis 31.08.2020 abgesagt.
Es wird also keine Kirchweih- und Volksfestveranstaltungen, sowie andere Boxveran-
staltungen in Bayern geben.

Wir, der Bayerische Amateurboxverband, müssen uns an die Vorgaben der Politik halten
und dürfen nicht davon abweichen. Da es sich bei unserem Sport um einen Kontaktsport
handelt, ist die Infektionsgefahr unglaublich groß.
Ich weise aber nochmals daraufhin, dass auch gemeinsames Training und Sparring derzeit verboten sind.

Liebe Sportfreunde/innen,
mich hatte es auch mit dem Corona-Virus erwischt und ich war zwei Wochen sehr krank. Damit habe ich noch mehr Verständnis dafür, wie unsere Bundes- und Landesregierung reagiert. Ich bitte Euch, diszipliniert mit den Vorgaben umzugehen.
Sollten neue Vorgaben und Lockerungen der Regierung auf uns zukommen, werden wir Euch selbstverständlich darüber informieren.
Ich darf mich ganz herzlich für Eure Disziplin im Umgang mit dem Virus bedanken und wünsche Euch allen Gesundheit und wenn es wieder losgeht, freue ich mich Euch alle gesund und munter wieder zu sehen.

Euer Präsident

Heiner Pauckner

© 2020 BABV - Bayerischer Amateur-Box-Verband e.V.