previous arrow
next arrow
Slider

Ltd. Verbandstrainer Kai Melder bekommt die BABV-Ehrennadel in Silber verliehen

Wer kämpft kann verlieren, wer nicht kämpft, der hat schon verloren.

Dieser Satz ist jedem Boxer bekannt. Leider musste unser leitender Verbandstrainer Kai Melder und mit ihm der gesamte BABV eben diese Erfahrung erleben.

Rund um die Uhr erstellte Kai Melder Hygienekonzepte, führte pausenlos Gespräche mit verantwortlichen Vertretern der Gesundheitsämter bzw. der Politik, um die eine oder andere Veranstaltung umzusetzen.

So wurden Sitzungen und Lehrgangsmaßnahmen Dank seines großen, hartnäckigen Einsatzes erlaubt. Leider schlägt die Pandemie weiterhin unbarmherzig zu, so dass - schade für den Boxsport, jedoch vernünftiger Weise für unsere Athleten/innen und Funktionäre - weitere Sportveranstaltungen bis zum Jahresende ausgesetzt wurden.

Für seinen unermüdlichen Einsatz und dem Erreichten verlieh BABV-Präsident Karl-Heinrich Pauckner am 17.10.2020 unserem leitenden Verbandstrainer Kai Melder - mit dem nötigen Sicherheitsabstand - die BABV-Ehrennadel in Silber.

PHOTO 2020 10 17 12 22 20

Im Namen des BABV

Herzlichen Dank und Gratulation zur Auszeichnung.

Heinz-Günter Deuster, BABV-EP

© 2020 BABV - Bayerischer Amateur-Box-Verband e.V.