previous arrow
next arrow
Slider

Ein Sportverrückter wird 75.

Rudi Fischer Kopie

Heute, am 21. Dezember feiert Rudi Fischer seinen 75. Geburtstag.

Doch nicht allein der Jahrgang ist diese Meldung wert. Vielmehr ist es seine menschliche Art, Ehrlichkeit und Zuverlässigkeit die Rudi als einen besonderen Sportfreund heraushebt.

Rudi ist nicht nur seit 50 Jahren Mitglied im PSV Augsburg (Abt. Fussball), 30 Jahre als Sponsor dem PSV verbunden, sondern mittlerweile auch seit 16 Jahren Abteilungsleiter Boxen.

In dieser Zeit zeigte er sich stets als Stütze im BABV. Wer hat sie gezählt? Seine Vereinsveranstaltungen, seine Schwäbischen Meisterschaften und den damit verbundenen Siegen und die Vielzahl der regionalen und nationalen Titelträger. Auch heute noch – wie selbstverständlich –reist Rudi mit seinen Athleten auf alle Nachwuchsveranstaltungen. Sein Motto: Die Jungs brauchen Kämpfe. Boxen lernt man nur durchs Boxen.

Der Erfolg gibt ihm Recht.

Doch auch bei Aus- und Weiterbildungsmaßnahmen sowie Sitzungen des BABV ist er ein zuverlässiger Ansprechpartner. In der Rolle als Gastgeber geht er auf und ist unschlagbar.

Wir – der BABV – fühlen uns immer wohl und gut aufgehoben und sagen DANKE.

In diesem Sinne herzlichen Glückwunsch, Gesundheit – so viel und so lange wie möglich – und wir hoffen auf ein baldiges „Ring frei“

Für den Bayerischen-Amateur-Boxverband, Heinz-Günter Deuster, Ehrenpräsident


© 2021 BABV - Bayerischer Amateur-Box-Verband e.V.