previous arrow
next arrow
Slider

Ali - Der Film

Wer den Namen Ali Cukur hört verbindet dies mit einer gut geführten Boxabteilung im TSV 1860 München. Gute, erfolgreiche Nachwuchsarbeit und gelebte und vorbildliche Integration!

Dies war im ersten Moment auch meine Grundeinstellung zum Film:

LIONHEARTED – aus der Deckung von Antje Drinnenberg (im Bild rechts)

http://lionhearted-der-film.de

Ali Der Film

Als ich die Vorstellung verließ war ich betroffen und demütig zugleich.

Dieser Film – in einem Ghetto in Accra/Ghana – erstellt

zeigt ein gemeinsames Training mit den Kleinsten und großen –kommenden – Stars. Kinder, die auf dem Lehmboden schlafen, keine Dusche und kein geregeltes Essen haben. Eine Trainerschaft, die diesen Talenten über den Boxsport die Möglichkeit schaffen, dass diese Athleten aus dem Ghetto herauskommen und eine lebenswertigere Zukunft erfahren.

Neben den Armen der Ärmsten erkennt man natürlich auch die Mannschaft des TSV 1860 München. Wer?

Antwort: Seht Euch diesen Film an. Für alle Funktionäre und Athleten ist dieser Film einfach ein   m u s s !

z.Zt. läuft er noch im Kino Penzberg 05.10. und 06.10. – 18:00 Uhr

       im Rio-Kino München 06.10 – 18:15 Uhr. Gastredner: Frau Antje Drinnenberg und natürlich Ali Cukur.

Weiterhin u.a. in Fürstenfeldbruck und Holzkirchen.

In Berlin im Filmkunst 66 am 06.10. und 07.10. Gastredner: Frau Antje Drinnenberg und natürlich Ali Cukur.

In Hamburg im Abaten-Kino um 17:30 Uhr. Gastredner: Frau Antje Drinnenberg und natürlich Ali Cukur.

Erlöse und Spenden (auch Kleinspenden) werden ausschließlich für den Aufbau einer menschlichen Unterbringung/Trainingsstätte im o.g. Ort verwendet. Einen großen Sponsor hat Ali an der Angel. Dieser wartet allerdings erst einmal ab, wie dieser Film einschlägt, um dann einzusteigen.

Meine Bitte, diesen Film anschauen und damit das Projekt von Ali und Antje unterstützen. Danke.

DANKE Ali, DANKE Antje: Ihr habt gezeigt, dass es Gesellschaften gibt, die nicht annähernd – die für uns selbstverständliche, tägliche „Rundumversorgung“ – kennen und den Finger in die „Integrationswunde“ gelegt.

Viel Erfolg !

Heinz-Günter Deuster, BABV-Ehrenpräsident


© 2021 BABV - Bayerischer Amateur-Box-Verband e.V.