previous arrow
next arrow
Slider

Kampfrichter-Ur-Gestein feiert seinen "Runden Geburtstag"

Michel Listle 1                     Am heutigen Silvester-Tag feiert Michael „Michel“ Listle vom TSV Peißenberg seinen 80. Geburtstag.


Michel, der seine Kampfrichter-Karriere 1981 unter dem damaligen BABV-KO Johann (Jo) Henning begann, galt als einer der zuverlässigsten, fairsten und sympathischsten KR-Kollegen.

Sein Fachwissen, seine enormen Kenntnisse, sowie Erfahrungen machten ihn zu einem gern gesehenen und beliebten Kollegen. In seiner aktiven Zeit brachte er es auf rund 200 Kampfrichter-Einsätze (ca. 2000-2500 Einzelkämpfe).

Wo und wann Michel als Gast die Bühne des Boxsports betritt, er ist gerne gesehen und wenn er in seiner freundlichen Art von „früher“ erzählt, liegt Nostalgie in der Luft.

Ich durfte heute im Namen des BABV und des TSV Peißenberg Michel besuchen, kleine Geschenke und Grüße überreichen. Hierbei zeigte sich Michel nicht nur in hervorragender, körperlicher und geistiger Verfassung, sondern auch als charmanter Gastgeber, unterhaltsamer Gesprächspartner und so stellte sich öfters die Frage „Weißt du noch?

Lieber Michel, danke für Deinen jahrelangen Einsatz und Deine jahrelange Freundschaft.

Im Namen des BABV/TSV Peißenberg:

Wir wünschen Dir und Deiner Agnes weiterhin alles Gute, Gesundheit und genieße UFFING am Staffelsee.

Gez. Heinz-Günter Deuster, BABV-Ehrenpräsident


© 2022 BABV - Bayerischer Amateur-Box-Verband e.V.