Drucken

BABV-Pressewartin Susanne Gorani feiert ihren "Runden"

23 03 2022 11 45 11 6255


„Ach du mein Gott, meinst du ich schaffe das“?
Das war die Aussage unserer jetzigen BABV-Pressewartin Susanne Gorani, als ihr der damalige BABV-Präsident den Posten der Pressewartin antrug.

Tja Susi, du bist in die Schuhe deines Vorgängers Günter Weil reingewachsen!!

Susi Gorani, von Beruf Altenpflegerin (mit Herz) lebt für ihre Patienten. Kein Schichtdienst, keine Überstunde ist ihr zu viel. Hochachtung und Respekt, gerade in der jetzigen Zeit. Ich kann mir – mehr als gut - vorstellen, dass ein älterer Mensch, wenn er die Betreuung, von einer, stets gut gelaunten und aufopfernd arbeitenden Pflegerin genießt, einfach weitere Lebensfreude entwickelt.

Susi`s größtes Glück ist ihre Tochter Adelina.

Hobbies: Fitnesstudio, schwimmen, Natur genießen.

Als persönliche Eigenschaften bezeichnet sich Susi als: fröhlich, positiv, motiviert und pünktlich.

Zum Thema pünktlich:

Susi ist mit Herz Pressewartin, jedoch im wechselnden und schwer planbaren Tagesablauf/Schichtbetrieb. So kann es sein, dass sie zwischen den Schichten mal 2-3 Stunden Pause hat, dann wieder ein Dienstantritt erforderlich ist, oder – wie in letzter Zeit des öfteren passiert – ein kurzfristiger Wechsel des Standortes angeordnet wird.

Trotzdem!! Heute an Susi geschrieben, am Folgetag veröffentlicht. Notfalls um Mitternacht!!

Susi ist ausgebildete Kampfrichterin im BABV und Pressewartin.

Liebe Susi, zu deinem „Runden“, herzlichen Glückwunsch! Alles Gute und Danke für deinen Einsatz im BABV!


Heinz-Günter Deuster, auch im Namen deines BABV