previous arrow
next arrow
Slider

Am 2. April feiert Dietmar Hanika seinen fünfundsiebzigsten Geburtstag. Während seiner Funktionärstätigkeit beim BABV übte er über längere Zeit das Amt des Vizepräsidenten und später auch kurzfristig das des Pressewarts aus. Einen großen Bekanntheitsgrad erwarb er sich als Ringsprecher bei den Bundesligakämpfen des BC Eichstätt.

Dietmar Hanika galt in der Vergangenheit vor allem wegen seiner absolute Zuverlässigkeit und seinen boxsportlichen Grundkenntnisse als einer der Spitzenfunktionäre im BABV.

Für seine Verdienste um den Boxsport wurde er mit der Goldenen Ehrennadel ausgezeichnet. Hohe Auszeichnungen verlieh ihm zudem der BLSV.

Der Bayerische Amateur-Box-Verband gratuliert Dietmar herzlichst zu seinem Geburtstag und wünscht ihm noch viele Jahre bei bester Gesundheit.



Gemäß § 13 der BLSV-Satzung i.V. m. § 13 der Aufnahmeordnung wurde der Verein Viktor Maiers Hit Squad Rosenheim wegen Nichtabgabe der Bestandserhebung 2019 aus dem Bayerischen Landes-Sportverband e.V. ausgeschlossen.

Diese Entscheidung ist für den BABV bindend. Damit sind alle Aktive des Vereins nicht mehr startberechtigt.



Die Bezirksjugendwartin von Unterfranken, Susanne Gorani, tritt aus gesundheitlichen Gründen zum 30. Juni 2019 von ihrem Amt zurück. Gleichzeitig wird sie nicht mehr als Kampfrichterin zur Verfügung stehen.



In Zusammenarbeit mit dem Box-Bezirk Schwaben richtet der Polizei-SV Augsburg

                                              am Samstag, 27. April 2019 von 11.00 - 13.00 Uhr
                                              in Augsburg, PSV-Sporthalle, Göggingerstraße 97,

das nächste Sparring/Training aus. Eingeladen sind alle schwäbischen und umliegenden Vereine.

Sportausrüstung ist mitzubringen. Fahrtkosten und Verpflegung sind von den Vereinen selbst zu tragen. Alle Teilnehmer müssen im Besitz eines gültigen Starausweises sein.
 
 


Der 2. Vorbereitungslehrgang zur Deutschen Junioren-Meisterschaft 2019 findet

                                                                vom 6. bis 8. April 2019
                                in 94315 Straubing, Ejadonstraße 43, An der Trabrennbahn, Box-Arena,

statt.

Damit der Lehrgang pünktlich begonnen werden kann, hat die Anreise am Samstag, 6. April 2019 bis spätestens 10.00 Uhr zu erfolgen.

Nach Beendigung des Lehrgangs am Montag, 8. April 2019 erfolgt unmittelbar die Abreise zur Deutschen Meisterschaft nach Binz.

Mitzubringen sind Trainingsbekleidung, Ball- und Sparringshandschuhe, Kopf-, Zahn- und Tiefschutz sowie genügend Bekleidung für die Dauer der Meisterschaft.

Die Lehrgangsgebühr beträgt pro Teilnehmer 30,00 €. Die eingeladenen Athleten erhalten vom BABV einen Fahrtkostenzuschuss von 0,10 €/km.

Eine Nichtteilnahme an diesem Lehrgang schließt die Teilnahme an der Meisterschaft aus. Unentschuldigte Sportler werden außerdem mit eine Geldbuße von 50,00 € unter Vereinshaftung belegt.

Teilnehmer wie beim 1. Vorbereitungslehrgang zuzüglich Mazrekaj Diamant, Mekong Neu-Ulm (70 kg).

Verbandstrainer: Alexander Angermann, Hans Buchmeier und Tina Friedrich.
Lehrgangsleitung: Gerhard Winnerl



Für die Oberbayerische Meisterschaft am 6./7. April suchen wir noch ganztägig einen zweiten Ringarzt für Samstag, 6. April sowie einen, besser zwei Zeitnehmer für das ganze Wochenende.

Bitte melden unter obb2019mtv-muenchen.de oder Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.

Kai Melder
BABV-Lehrwart.


© 2019 BABV - Bayerischer Amateur-Box-Verband e.V.