previous arrow
next arrow
Slider

Foto: Odenbach - mit der Veröffentlichung des Fotos besteht Einverständnis.



In Zusammenarbeit mit dem Boxbezirk Schwaben richtet der Polizei-SV Augsburg

                                               am Samstag, 22. Juni 2019 - 11.00 bis 13.00 Uhr
                                                in Augsburg, PSV Sporthalle, Göggingrstraße 97

ein weiteres Sparring/Training aus.

Eingeladen sind alle schwäbischen und die umliegenden Vereine.

Sparringsausrüstung ist mitzubringen, Fahrtkosten und Verpflegung sind von den Vereinen selbst zu tragen. Alle Teilnehmer müssen im Besitz eines gültigen Startausweises sein.



Völlig überraschend verstarb der langjährige Abteilungsleiter und Vorstand der Boxabteilung des ETSV Bamberg, unser Sportfreund Alfred Sitzmann. Er erlag nach langer Krankheit einem Krebsleiden.

Sein Markenzeichen war immer das ruhige, humorvolle, aber dennoch zielstrebige Herangehen an die Aufgaben in der Boxabteilung seines Vereins. Viele tolle Veranstaltungen, Turniere und Meisterschaften standen unter seiner Verantwortung.

Der oberfränkische Boxsport verliert mit ihm einen überaus beliebten Sportkameraden, dessen Tod eine große Lücke hinterlässt.

Rainer Schübel, Bezirkssportwart Oberfranken.



Die Geschäftsstelle des Bayerischen Amateur-Box-Verband in München (BLSV-Haus) ist aufgelöst. Das bedeutet, dass zukünftig folgende Schritte einzuhalten sind:

*Externe Post/Rechnungen an BABV Präsident Heinz-Günter Deuster bzw.  
 Schatzmeister Hendrik Müller
*Trainerlizenzen/-Lehrgänge/Anmeldungen nur über BABV-Lehrwart Kai
  Melder
*Passneuaustellungen: Heinz-Günter Deuster
*Passverlängerungen: Heiner Pauckner und Alfred Hörauf
*Kampfrichterwesen: Gert-Ulrich Langer
*Ausstellung Rechnungen (Pässe, Ein- und Ausgaben Meisterschaften,
 Vergleichskämpfe usw.): Rechtswart Richard Langer
*Homepage und Abgleich mit Aufstellungen der BABV-Geschäftsstelle:
 Günther Weil.

Jede ab jetzt bei der bisherigen BABV-Geschäftsstelle in München eingehende Post kann nicht mehr bearbeitet werden.



Die Deutschen Hochschulmeisterschaften 2019 im Boxen finden vom 31. Mai - 2. Juni 2019 in 03046 Cottbus-Senftenburg, Sporthalle BTU, statt.

Die Meldegbühr beträgt pro Sportler/Sportlerin 27.00 €.

Alle weiteren Einzelheiten können erfragt werden:

Fachliche Fragen: Markus Regele, Disziplinchef Boxen im adh, Tel. 0177 3501984 -E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Organisation: Dirk Brade, Tel. 0355 692808 - E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! und Detlef Jentsch, Tel. 0355 423667 - E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!



1. Landessportwart Heiner Pauckner und BABV-Frauenbeauftragte Simone Pauckner befinden sich ab 12. Mai für 2 Wochen in Urlaub. Anfallende Fragen dieses Ressort betreffend sind in dieser Zeit mit dem 2. Landessportwart, Atschi Hörauf, abzuklären.
 
 

© 2019 BABV - Bayerischer Amateur-Box-Verband e.V.