Datenschutzgesetz

Am 25. Mai 2018 wird ein neues Datenschutzgesetz erlassen (DSGVO), das strengere Maßstäbe an die Veröffentlichung von Personendaten setzt. Für die Homepage des BABV würde dies ausschließlich das Aktivenverzeichnis betreffen, in dem auch die Geburtsdaten der Aktiven aufgeführt sind. Eine diesbezügliche Änderung würde aber dazu führen, dass für die Vereine die Altersklassen nicht mehr ersichtlich sind.

Um das AV in der bisherigen Form weiter führen zu können, wäre demnach eine nochmalige Zustimmung der Vereine (Aktiven) erforderlich.

Ich bitte die Vereine, die auf eine Löschung dieser Daten bestehen, um Mitteilung bis spätestens 25. Mai 2018. Deren Aktive werden dann aus dem AV genommen. Gleichzeitig erfolgt ein Hinweis im AV.